Sony Alpha 7 III vs. Sony Alpha 7R III [Vergleich]

Kannst du dich nicht zwischen Sony Alpha 7 III und Sony Alpha 7R III entscheiden? Ich vergleiche beide Kameras und gebe meine Empfehlung!

Die Sony Alpha 7 III und 7R III sind zwar schon einige Jahre auf dem Markt, aber es sind immer noch sehr gute Kameras. Meiner Meinung nach hat sich in der Entwicklung seitdem auch nicht allzu viel getan. Vielleicht stehst du wie ich vor einem Jahr vor der Entscheidung, welche der beiden Kameras es für dich werden soll. Dann möchte ich dir mit diesem Artikel helfen.

Sony Alpha 7 III vs. Sony Alpha 7R III

Sony Alpha 7 III vs. Sony Alpha 7R III

Sony Alpha 7 III vs. Sony Alpha 7R III: Übersicht der Daten

In der nachfolgenden Übersicht findest du alle technischen Daten zu den beiden Kameras.

 Sony Alpha 7 IIISony Alpha 7R III
TypSpiegellose SystemkameraSpiegellose Systemkamera
Megapixel24,242,4
SensorKleinbild, CMOS (35,6 x 23,8 mm), 5,93 µm PixelgrößeKleinbild, CMOS (35,9 x 24,0mm), 4,51 µm Pixelgröße
AutofokusHybrid, 1118 Felder (693 Phasenvergleich, 425 Kontrastmessung)Hybrid, 824 Felder (425 Kontrastmessung, 399 Phasenvergleich)
Auflösungenmax. 6000 x 3376 (16:9)/​6000 x 4000 (3:2) Pixel (JPEG/​RAW), 14bitmax. 7952 x 4472 (16:9)/​7952 x 5304 Pixel (3:2) (JPEG/​RAW), 14bit
ObjektivbajonettSony E-MountSony E-Mount
Bildstabilisatorintern, optischintern, optisch
Display3,0" LCD, Live View, Touchscreen, 0,92 Mio. Bildpunkte, neigbar3,0" LCD, Live View, Touchscreen, 2,36 Mio. Bildpunkte, neigbar
Sucher0,5" OLED, 2,36 Mio. Bildpunkte (100% Blickfeldabdeckung, 0,78x Vergrößerung)0,5" OLED, 3,69 Mio. Bildpunkte (100% Blickfeldabdeckung, 0,78x Vergrößerung)
BlitzBlitzschuhBlitzschuh
Blitzsynchronisation1/​250s, erster Verschlussvorhang, zweiter Verschlussvorhang1/​250s, erster Verschlussvorhang, zweiter Verschlussvorhang
VideofunktionXAVC S, 3840 x 2160@30p (16:9), 1920 x 1080@120p (16:9)XAVC S, AVCHD, 3840 x 2160@30p (16:9), 1920 x 1080@120p (16:9)
ISO100-51200 (erweiterbar auf 50-204800)100-32000 (erweiterbar auf 50-102400)
Verschlusszeit1/​8000-30 s1/​8000-30 s
Serienaufnahmemax. 10 Bilder/​Sek.max. 10 Bilder/​Sek.
WechselspeicherSD/​SDHC/​SDXC (UHS-II), Memory Stick shared (Pro Duo/​Pro-HG Duo), SD/​SDHC/​SDXC shared (UHS-I)SD/​SDHC/​SDXC (UHS-II), Memory Stick (Pro Duo/​Pro-HG Duo) und SD/​SDHC/​SDXC (UHS-I) shared
AnschlüsseUSB 3.1 Gen1 (Typ-C), HDMI, Mikrofon, Kopfhörer, ZubehörschuhUSB 3.2 Gen1 (Typ-C), HDMI (Micro HDMI), Mikrofon, Kopfhörer, Zubehörschuh
WirelessWLAN 802.11b/​g/​n, NFC, Bluetooth 4.1WLAN 802.11b/​g/​n, NFC, Bluetooth 4.1
StromversorgungLi-Ionen-Akku (NP-FZ100), Dauerstrom per USBLi-Ionen-Akku (NP-FZ100), Dauerstrom per USB
Farbeschwarzschwarz
Abmessungen (BxHxT)126,9 x 95,6 x 73,7 mm126,9 x 95,6 x 73,7 mm
Gewicht inkl. Akku und Karte650 g657 g
Besonderheitenrückwärtig belichteter Sensor (BSI)ohne Tiefpassfilter, rückwärtig belichteter Sensor (BSI)
Herstellergarantiezwei Jahrezwei Jahre

Hier kannst du schon sehen, dass es nur sehr wenige Unterschiede gibt. Doch welche sind das genau?

Sony Alpha 7 III vs. Sony Alpha 7R III Unterschiede

Megapixel

Die Sony Alpha 7 III hat einen Sensor mit 24,2 Megapixeln. Die Sony Alpha 7R III hingegen bringt einen Sensor mit 42,4 Megapixeln mit. Die A7 III kann dir also Auflösungen von bis zu 6000 x 4000 Pixeln liefern, bei der A7R III sind es maximal 7952 x 5304 Pixel.

Display

Beide Kamera verfügen über einen 3 Zoll großes Display, welches neigbar ist. Das Display der A7R III löst mit 2,36 Megapixeln etwas feiner auf als das der A7 III, welches 0,92 Megapixel hat.

Sucher

Der Sucher ist bei beiden Kameras gleich groß. Bei der A7 III hat er 2,36 Megapixel, bei der A7R III sind es 3,69 MP. Der Sucher der R ist also etwas feiner.

Tiefpassfilter

Damit die hohe Auflösung von 42,4 Megapixeln möglichst scharf abgebildet werden kann, wurde bei der Sony Alpha 7R III auf den Tiefpassfilter verzichtet.

Weitere Unterschiede

Außerdem gibt es zwischen beiden Kameras noch minimale Unterschiede im Autofokus, ISO und USB-Standard und Gewicht, die aber meiner Meinung nach zu vernachlässigen sind.

Die beiden wichtigsten Entscheidungskriterien

Meiner Meinung nach sind die beiden wichtigsten Entscheidungskriterien vor dem Kauf dieser Kameras die Anzahl der Megapixel und der Sucher.

Du solltest dir also die Frage stellen, ob du wirklich die 42,4 Megapixel der Sony Alpha 7R III brauchst. Viele Megapixel sind dann sinnvoll, wenn du deine Bilder oft in Größen über 90 x 60 cm druckst. Wenn das nicht der Fall ist, reichen die 24,2 Megapixel der Sony Alpha 7 III vollkommen aus.

Mehr Megapixel bedeuten auch größere Dateien. Du brauchst also auch größere Speicherkarten. Außerdem brauchst du einen besseren PC für Bildbearbeitung, um Dateien dieser Größe flüssig bearbeiten zu können. Das Gleiche gilt natürlich auch für einen Laptop für Bildbearbeitung. Darüber hinaus musst du deine Anforderungen für Backup und Datensicherung entsprechend anpassen.

Vor allem brauchst du aber auch Objektive, die so gut sind, dass sie diese feine Auflösung überhaupt bedienen können. Das bedeutet, dass du für diese Objektive ein größeres Budget einplanen musst. Falls du hier noch Hilfe brauchst, hilft dir mein Artikel über Sony Alpha 7 Objektive.

Beim Sucher ist die Sache recht eindeutig. Der feiner auflösende Sucher der Sony Alpha 7R III ist schlichtweg besser. Die Frage ist nur, wie wichtig dir dieses Feature ist.

Weitere Vergleiche von Systemkameras

Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, ob vielleicht doch noch eine andere Kamera in Frage kommt, so habe ich noch weitere aktuelle Vergleiche angestellt. In meiner persönlichen Endauswahl ging es noch um Sony Alpha 7 III vs. Fujifilm X-T4. Darin erkläre ich, wieso ich die X-T4 zurückgeschickt habe. Außerdem findest du hier einen Vergleich der aktuellen Mittelklasse Systemkameras und hier einen Vergleich der aktuellen High End Systemkameras.

Mittlerweile sind von beiden Kameras die Nachfolger erschienen. Mehr Infos findest du in meinem Sony Alpha 7 IV vs. Sony Alpha 7R IV Vergleich.

Eine Übersicht der Merkmale aller Kameras der Sony Alpha 7 Serie findest du in meinem Sony Alpha 7 Serie Vergleich.

Fazit zur Entscheidung Sony Alpha 7 III vs. Sony Alpha 7R III

Meiner Meinung nach reicht für 95 % aller Fotografen die Sony Alpha 7 III aus. Für die Sony Alpha 7R III solltest du dich nur dann entscheiden, wenn du zwingend die hohe Anzahl der Megapixel für den Druck brauchst. Durch die geringere (sprich: normalere) Anzahl der Megapixel bei der Sony Alpha 7 III hat diese auch ein besseres Rauschverhalten.

Meine Empfehlung bei der Entscheidung zwischen diesen beiden Kameras ist also ganz klar die Sony Alpha 7 III. Ich benutze sie seit nun mehr als einem Jahr und bin sehr zufrieden. Vor allem in Sachen Dynamikumfang und Bildqualität ist es eine großartige Kamera. Mehr Infos findest du in meinem Sony Alpha 7 III Test. Die Auflösung des Suchers finde ich absolut ausreichend. Auch beim Drucken hatte ich bisher noch nie einen Moment, wo ich mir mehr Megapixel gewünscht hätte.

Zur Sony Alpha 7 III auf Amazon

Welche der beiden Kameras siehst du vorn? Wie wichtig sind dir Megapixel und Sucher? Schreib mir in den Kommentaren!

4 Kommentare

  1. Nutzer Avatar
    Bernhard Mikolajetz

    Hallo Matthias, hab im Moment die a6600 +100-400mm GM für Wildlife ( mein Schwerpunkt ) ! Durch den APS-C Sensor komme ich da auf 600mm !

    Seit einiger überlege ich mir , ob ich auf Vollformat umsteig. Da ich das 100-400mm von Sony habe , möchte ich bei Sony bleiben . Wichtig für mich sind die 600mm !

    Meine Überlegungen sind : Die A7iii mit 1.4 Telekonverter ( 560mm )oder die A7Riii ohne Telekonverter !
    Bei der A7RIII hätte ich nur die 400mm , könnte aber stärker ins Bild reincroppen !

    Bin mir irgendwie unsicher.

    Was würdest du mir evtl. empfehlen ?

    Danke und Gruß
    Bernhard

    • Nutzer Avatar

      Hallo Bernhard,

      ich denke meine Wahl wäre am ehesten noch die A7 III mit Telekonverter. Ich bin aber nicht sicher, ob du am Ende wirklich einen großen Unterschied in der Bildqualität feststellen wirst. Mein Rat ist, dir die A7 III mit dem TK mal für ein paar Tage auszuleihen (ich habe als letztes http://www.objektivvermietung.de genutzt) und dir den Unterschied anzuschauen. Damit kannst du eine bessere Entscheidung fällen. Die A7R III würde ich nicht nehmen, weil die Auflösung sehr hoch ist und du damit leichter verwackeln würdest.

      Liebe Grüße,

      Matthias

  2. Nutzer Avatar

    Vielen Dank für deine Bemühungen, alles so übersichtlich dazustellen. Dieser Vergleich hat mir sehr gut bei der Wahl meiner nächsten Kamera geholfen. Da mir die höhere Auflösung nicht zwingend wichtig ist, bleibe ich bei der Sony Alpha III.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.