Sony Alpha 7 IV vs. Sony Alpha 7R IV [Unterschiede]

Kannst du dich nicht entscheiden zwischen der Sony Alpha 7 IV und Sony Alpha 7R IV? Ich zeige dir die Unterschiede und gebe meine Empfehlung!

Beide Kameras wurden im Jahr 2021 vorgestellt und zählen zu den besten spiegellosen Systemkameras, die es aktuell gibt. In meinem Vergleich möchte ich dir zeigen, welche Kamera für dich besser passt.

Sony Alpha 7 IV vs. Sony Alpha 7R IV

Sony Alpha 7 IV vs. Sony Alpha 7R IV

Sony Alpha 7 IV vs. Sony Alpha 7R IV Daten im Überblick

Der Übersichtlichkeit halber habe ich die Daten der Sony A7 IV und A7R IV als Tabelle aufgelistet:

KameraSony Alpha 7 IVSony Alpha 7R IV
Megapixel3361
Autofokus1184 Felder992 Felder
Auflösungenmax. 6000x3376(16:9)/​7008x4672(3:2) Pixel (JPEG/​HEIF/​RAW), 14bitmax. 9504x5344(16:9)/​9504x6336 Pixel(3:2)/​8448x6336(4:3)/​6336x6336(1:1) (JPEG/​RAW), 14bit
ObjektivbajonettSony E-MountSony E-Mount
interner Bildstabilisatorjaja
Display3,0" LCD, Live View, Touchscreen, 1,04 MP, neig- und schwenkbar, 180° umklappbar3,0" LCD, Live View, Touchscreen, 2,36 MP, neigbar
Sucher3,69 MP, 0,78x Vergrößerung5,76 MP, 0,78x Vergrößerung
BlitzBlitzschuhBlitzschuh
Blitzsynchronisation1/​250s, erster Verschlussvorhang, zweiter Verschlussvorhang1/​250s, erster Verschlussvorhang, zweiter Verschlussvorhang
VideofunktionXAVC S, 3840x2160@60p (16:9), 1920x1080@120p (16:9)XAVC S, AVCHD, 3840x2160@30p (16:9), 1920x1080@120p (16:9)
ISO80-102400 (erweiterbar auf 40-409600)100-32000 (erweiterbar auf 50-102400)
Verschlusszeit1/​8000-30s1/​8000-30s
Serienaufnahmemax. 10 Bilder/​Sek.max. 10 Bilder/​Sek.
Speicherkartenslots1x CFexpress 2.0 Type A (1x SD/​SDHC/​SDXC (UHS-II)), 1x SD/​SDHC/​SDXC (UHS-II)2x SD/​SDHC/​SDXC (UHS-II)
AnschlüsseUSB 3.1 Gen1 (Typ-C, Ladefunktion), HDMI, Mikrofon, Kopfhörer, ZubehörschuhUSB 3.2 Gen1 (Typ-C, Ladefunktion), HDMI (Micro HDMI), Mikrofon, Kopfhörer, Zubehörschuh
WirelessWLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.1 LEWLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, NFC, Bluetooth 4.1
AkkuNP-FZ100NP-FZ100
Abmessungen (BxHxT)131,3x96,4x79,8mm128,9x96,4x77,5mm
Gewicht inkl. Akku und Karte658g665g
PreisAktuellen Preis anzeigenAktuellen Preis anzeigen

Die wesentlichen Unterschiede

Megapixel

Der offensichtlichste Unterschied zwischen Sony Alpha 7 IV und Sony Alpha 7R IV ist die Anzahl der Megapixel. Während die Sony Alpha 7 IV 33 einen 33 Megapixel Sensor hat, hat die Alpha 7R IV einen Sensor mit 61 Megapixeln. Damit zählt sie zu den hochauflösendsten Kameras überhaupt.

Die Frage ist: Brauchst du so viele Megapixel?

Je mehr Megapixel eine Kamera bei gleich großem Sensor hat, umso eher setzt die Beugungsunschärfe ein. Wenn du deine Blende dann zu weit schließt, wird dein Bild unschärfer. Durch die 61 Megapixel setzt die Beugungsunschärfe schon ab Blende 7.1 ein. Wenn du also öfter mit höhen Blendenzahlen arbeitest, dann ist das ein echter Nachteil mit der A7R IV. Aus meiner Sicht entfällt die Sony Alpha 7R IV damit für Motive wie Landschaften oder Makros, außer du arbeitest mit Fokus Stacking.

Hohe Megapixel brauchst du nur dann, wenn du deine Bilder öfter größer druckst. Mit groß meine ich größer als 90 x 60 cm.

Die Dateien eines 61 Megapixel Sensor sind außerdem wesentlich größer. Das bedeutet, dass du einen besseren PC für Bildbearbeitung brauchst. Außerdem brauchst du größere Speicherkarten. Zudem musst du die Datenmenge bei deiner Datensicherung bedenken.

Display

Die Displays beider Kameras sind mit 3 Zoll gleich groß. Das Display der Sony Alpha 7R IV hat mehr Megapixel und ist damit schärfer.

Das Display der A7R IV ist neigbar, während das der A7 IV neigbar, schwenkbar und um 180° umklappbar ist. Das spielt vor allem dann eine Rolle, wenn du oft vom Stativ aus Hochformataufnahmen machst oder mit der Kamera Selfies machen oder Vlogging betreiben willst.

Sucher

Die Sucher der beiden Kameras sind gleich groß. Der Sucher der Sony Alpha 7 IV hat 3,69 Megapixel, der der Sony Alpha 7R IV hat 5,76 Megapixel. Damit hat die A7R IV den höher auflösenden und dadurch schärferen Sucher.

Video

In Sachen Videos ist die A7 IV etwas besser, weil sie bei 4K Auflösung 60 fps liefern kann. Die A7R IV kann hier nur 30 fps.

Speicherkartenslots

Die Sony Alpha 7R IV hat zwei Speicherkartenslots für SD Karten. Die Sony Alpha 7 IV hat ebenfalls zwei Speicherkartenslots. Beide können mit SD Karten betrieben werden, einer kann aber auch CFexpress 2.0 Type A Speicherkarten aufnehmen und ist damit wesentlich schneller. Das lohnt sich in erster Linie dann, wenn du 4K Videos mit 60 fps aufnehmen willst oder oft mit dem Serienbildmodus arbeitest. In beiden Fällen müssen in kurzer Zeit große Datenmengen auf die Speicherkarte geschrieben werden. Hier ist eine CFexpress 2.0 Karte im Vorteil.

Außer diesen Punkten gibt es noch kleinere Unterschiede in den Bereichen Autofokus, Größe, Gewicht und ISO. Diese Unterschiede sind aber überschaubar, sodass du sie meiner Meinung nach bei deiner Entscheidung vernachlässigen kannst.

Eine Übersicht der Merkmale aller Kameras der Sony Alpha 7 Serie findest du in meinem Sony Alpha 7 Serie Vergleich.

Fazit zum Sony Alpha 7 IV vs. Sony Alpha 7R IV Vergleich

Die Sony Alpha 7R IV ist die für dich bessere Kamera, wenn du die vielen Megapixel brauchst. Druckst du deine Fotos häufig für Ausstellungen mit einer Kantenlänge von mehr als einem Meter, dann bist du hier richtig. Außerdem sind Display und Sucher etwas schärfer.

Für 99 % aller Fotografen ist meiner Meinung nach die Sony Alpha 7 IV die bessere Wahl. Sie liefert ausreichend Megapixel und das Display ist neig-, schwenk und 180° umklappbar. Außerdem ist sie im Bereich Video besser und hat den flotteren Speicherkartenslot.

Zur Sony Alpha 7 IV auf Amazon

Zur Sony Alpha 7R IV auf Calumetphoto

Für welche Kamera hast du dich entschieden? Siehst du noch weitere relevante Unterschiede? Hast du noch Fragen? Schreib mir in den Kommentaren!

6 Kommentare

  1. Nutzer Avatar

    Hallo Zusammen und lieben Dank für die Rückmeldungen.
    Sorry, dass ich mich erst jetzt zurück melde. Erst Urlaub und dann Omikron, naja, wenigstens die Reihenfolge war richtig😉
    Ich habe mich für eine weniger kostenintensive Variante als Capture One entschieden.
    Da müsste ich, neben vielen für mich nicht transparenten Versionen, auch für iPad und MacBook gleich doppelt bezahlen. Das sprengt mein Budget langfristig.
    Was Sony betrifft funktioniert nun die Imaging Edge Mobile Version, die Desktop Version für die Alpha7 IV aber leider immer noch nicht.
    Brauche sie aber auch nun nicht mehr.
    Ich habe noch eine prinzipielle Frage zur a7iv. In irgendeinem Fachartikel – finde ihn leider nicht mehr – steht zur Kamera das sie real nur 20,4MP hat und nicht die beworbenen 33MP.
    Gibt es bei der Kamera etwa eine technische Lösung bei der man sich die Pixel „hoch“ gerechnet hat, oder wie könnte das zu erklären sein?
    Ich bin eigentlich mit der Kamera zufrieden.
    Zoome ich aber stark – über 100% – dann fällt mir häufig auch eine gewisse Unschärfe auf.
    Wäre das mit einer Kamera mit Stacking Sensor nicht so?
    Grüsse

  2. Nutzer Avatar

    Toller Vergleich.
    Kannst Du mir vielleicht sagen, mit welcher Software Du die RAW Dateien auf Deinen Rechner lädst?!
    Ich habe mal geschaut. Für die a7iv gibt es aktuell keine Treiber für die aktuellen MacBooks🤨. Das ist echt peinlich. Hinzu kommt, dass die eigentliche Software, die für den Import und Bearbeitung gedacht ist (Imaging Edge Desktop) für diese Kamera und auch für die Software von Apple (Monterey) nicht funktioniert, man sich also anderer Software bedienen muss.
    Bei der alpha7RIV sieht das zumindest anders aus wenn man die SD Karte in den Slot steckt, gibt es hier entsprechende Treiber die die RAW Dateien laden können und auch am MacBookPro zu bearbeiten sind.
    Bei der hauseigenen Software von Sony ist man da wohl noch nicht auf dem neuesten Stand….

    • Nutzer Avatar

      Hallo Lars,

      danke dir! Ich nutze für meine Bildbearbeitung Adobe Bridge und Photoshop. Die Dateien ziehe ich von Hand im Windows Explorer rüber, habe da mein eigenes Ordnersystem.

      Ich bin also Windows Nutzer, insofern kann ich dir beim Mac keine Tipps geben. Vielleicht findet sich aber noch jemand anders per Kommentar, der dir helfen kann.

      Liebe Grüße,

      Matthias

    • Nutzer Avatar

      Hallo Lars, ich nutze auch einen PC, dort hat Photoshop auch erst keinen passenden Raw Treiber gehabt. Aber von Adobe gibt es einen DNG Koverter der wandelt alles in dng Dateien. Später gab es dann ein Update für Photoshop für den Rawkoverter und seit kurzen das Upgrade allgemein und nun funktioniert es wohl. Ich bin auf Capture One, gibt’s auch für den Mac, umgestiegen und fürs schnelle nutze ich Luminar.
      Übrigens beim Kauf der Sony habe ich eine abgespeckte Version von Capture One bei der Registrierung bekommen.
      Ich hoffe ich konnte helfen.

  3. Nutzer Avatar
    Michael Stehli

    Hallo Matthias,

    kannst du eine Aussage zur Wetterbeständigkeit der beiden Kameras geben? z.B. Nebel und mäßiger Regen meine ich da für Aufnahmen im Freien.

    Danke und Gruß

    Michael

    • Nutzer Avatar

      Hallo Michael,

      beide Kameras sind laut Hersteller gegen Spritzwasser abgedichtet, die IV wohl noch etwas besser als die III. Nebel ist überhaupt kein Problem, auch leichter Regen sollte meines Erachtens nach passen. Meine vorherigen Canon EOS XXXD Kameras waren gar nicht abgedichtet und ich hatte bei leichtem Regen nie ein Problem.

      Liebe Grüße,

      Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.