Videokurs – Bildbearbeitung für Landschaftsfotografie mit Adobe Photoshop

Videokurs – Bildbearbeitung für Landschaftsfotografie mit Adobe Photoshop

– Alle aktuellen Schritte in einem Kurs gesammelt
– Lern ohne Umwege in kürzester Zeit
– Bewährte Lehrmethoden durch zahlreiche Workhops
– Mein Wissen aus 10 Jahren Bildbearbeitung für Landschaftsfotografie
– Inklusive 3 Photoshop PSD Dateien zum optimalen Nachvollziehen
– Sofort nach dem Kauf als Download verfügbar
– Bereits mehr als 100 zufriedene Käufer

Nur 67 Euro – Jetzt kaufen!

Garantie - 30 Tage Geld zurück

Das lernst du im Kurs

Diese Bilder habe ich mit meiner Methode der Bildbearbeitung erstellt

Was beinhaltet dieser Kurs – die einzelnen Lektionen

01 Workflow - So setzt du Photoshop für Landschaft ein

01 | Workflow – Mit diesem Ablauf holst du das Maximum aus deinen Landschaftsbildern

In der ersten Lektion zeige ich dir, wie mein Workflow aussieht. Du lernst, in welcher Reihenfolge ich Bilder auswähle, bearbeite und nachschärfe. Darüber hinaus gehe ich auf das wichtige Thema Backup ein und erkläre hier meine Strategie. Mit dieser Lektion legst du die Grundsteine, um deine Landschaftsfotos zu bearbeiten.

02 Histogramm - Grundlagen um Landschaftsfotos zu bearbeiten

02 | Histogramm – So lernst du deine Belichtungen optimal einzuschätzen

Du hast dieses Diagramm auf der Kamera schon oft gesehen, wusstest aber nie etwas damit anzufangen? Du kannst beim Fotografieren schwer einschätzen, ob deine Bilder über- oder unterbelichtet sind? Genau dabei hilft dir das Histogramm. In dieser Lektion zeige ich, wie du das Histogramm liest und die Belichtung des Bildes richtig einschätzt.

03 Die 4 Standardebenen - Landschaftsbildern richtig bearbeiten

03 | Die 4 Standardebenen – Die wichtigsten Werkzeuge in Adobe Photoshop für Landschaften

Lektion 3 behandelt die vier wichtigsten Ebenen der Bildbearbeitung in Adobe Photoshop. Ich zeige dir, wie du mit drei unterschiedlichen Werkzeugen deine Bilder verbessern kannst. Die Arbeit mit Einstellungsebenen sichert zudem, dass du diese Schritte auch später noch beeinflussen kannst. Wenn du diese 4 Ebenen beherrschst, kannst du deine Landschaftsbilder bereits viel besser bearbeiten.

04 RAW Entwicklung

04 | RAW Entwicklung – So bringst du deine Bildqualität mit Adobe Camera RAW auf ein Maximum

Die Arbeit mit  RAW Dateien hat meine Bildqualität auf ein anderes Level gehoben. Hier zeige ich, welche Einstellungen du in Adobe Camera RAW machen solltest, um die bestmögliche Qualität aus deiner Kamera zu holen. Ich erkläre in dieser Lektionen die Werkzeuge und gebe Tipps zum Weißabgleich. Adobe Photoshop gibt dir mit Camera RAW ein mächtiges Werkzeug an die Hand – wenn du es einzusetzen weißt.

05 Blending Basics - Photoshop für die Bearbeitung in der Landschaftsfotografie richtig einsetzen

05 | Blending Basics – Ohne teure Filter optimal belichtete Fotos zusammensetzen

Das menschliche Auge ist immer noch um Welten besser als eine moderne Spiegelreflexkamera. Um die Bilder so darzustellen, wie ich sie gesehen habe, ist das Zusammensetzen von zwei Belichtungen der gleichen Szene nötig. In dieser Lektion erkläre ich den grundlegenden Ablauf vom Blending zweier Belichtungen in Adobe Photoshop für Landschaften.

06 Blending Fortgeschritten

06 | Blending Fortgeschritten – So kannst du Blending in allen Bildkompositionen einsetzen

Sobald du die Basics verstanden hast, gehen wir zur fortgeschrittenen Methode über. Diese Art, zwei Belichtungen zusammenzusetzen, ist vor allem dann hilfreich, wenn der Horizont im Bild nicht gerade ist. Durch die Arbeit mit Masken und dem Pinsel lässt sich damit so gut wie jedes Landschaftsbild zusammensetzen.

07 Blending Blaukanal

07 | Blending mit dem Blaukanal – Schwierige Übergänge ohne komlizierte Luminosity Masks meistern

Hier mache ich mir die Funktionen der Helligkeitsanalyse von Adobe Photoshop zunutze und lasse das Programm das erste Blending durchführen. Dadurch werden auch schwierige Helligkeitsübergänge zwischen zwei Belichtungen machbar. Das Ergebnis verfeinere ich dann mit den Methoden aus Lektion 06. Hier erkläre ich auch, wieso ich Blaukanal Blending den Luminosity Masks vorziehe.

08 Lokale Anpassungen

08 | Lokale Anpassungen – Landschaftsbilder gezielt mit Masken verbessern

Nachdem du nun die Arbeit mit Masken und Einstellungsebenen gelernt hast, ist es nur noch ein Katzensprung zu lokalen Anpassungen. Bestimmte Bildbereiche sind zu hell? Der Kontrast der Landschaft in einem Teil des Bildes ist zu flau? Mit den gezielten Anpassungen kannst du diese Teilbereiche aufwerten.

09 Aktionen und Plugins

09 | Aktionen und Plugins – Mit diesen Aktionen und Plugins erleichterst du dir die Arbeit

Sich wiederholende Schritte lassen sich in Adobe Photoshop automatisieren und damit lässt sich Zeit sparen. In dieser Lektion zeige ich, wie Aktionen funktionieren und wie du deine eigenen Aktionen anlegen kannst. Meine eigenen Aktionen sind natürlich im Download-Paket enthalten! Im zweiten Teil der Lektion zeige ich dir, welche Plugins ich einsetze, die mir die Arbeit erleichtern.

10 VABE Queens View

10 | Von Anfang bis Ende – Queens View – Alle Schritte zum Landschaftsfotos bearbeiten

Nachdem du nun alle Abläufe für die Bildbearbeitung kennen gelernt hast, ist es Zeit, die Schritte zusammenzuführen. In den letzten drei Lektionen zeige ich dir, wie ich ein Bild von Anfang bis Ende bearbeite. Ich beginne mit den Anpassungen in Adobe Camera RAW, setze die Belichtungen zusammen und führe die finalen Anpassungen durch.

11 VABE Rua Reidh - Lern jetzt Landschaftsfotos bearbeiten

11 | Von Anfang bis Ende – Rua Reidh – Der komplette Workflow an einem zweiten Beispiel

In Lektion 11 geht es wieder um die gesamte Bearbeitung eines Bildes. Mit einem Foto aus Schottland zeige ich, welche Schritte für die Bildbearbeitung nötig sind. Ziel dieser Lektion ist die Festigung des erlernten Wissens. Auch hier stehen die Anpassungen der RAW Dateien und das Blending der zwei Belichtungen im Vordergrund.

12 VABE Elgol - Der ganze Workflow zum Landschaftsbilder bearbeiten

12 | Von Anfang bis Ende – Elgol – So funktioniert fortgeschrittenes Blending in der Praxis

Die letzte Lektion behandelt die Bearbeitung eines Bildes, bei dem das Blending einige fortgeschrittenere Methoden erfordert. Hier erkläre ich nochmals, warum du mit der Nutzung von hellen Belichtungen eine bessere Bildqualität herausholst. Anhand eines Fotos vom Sonnenuntergang auf der Isle of Skye zeige ich, wie du auch schwieriges Blending meisterst.


Einblick in Lektion 2

Als Preview kannst du hier einen Blick in die zweite Lektion werfen. Schau dir an, wie du das Histogramm richtig nutzt!


Aufbau der Lektionen

Photoshop LogoDer Videokurs unterteilt sich in 12 Lektionen. Jede der Lektionen ist folgendermaßen aufgebaut:

  1. Worum geht es in dieser Lektion?
  2. Was wirst du dabei lernen?
  3. Die eigentliche Lektion
  4. Zusammenfassung der Einzelschritte
  5. Take Action – Übungsaufgabe

So kannst du die Schritte optimal nachvollziehen und das Erlernte an deinen eigenen Bildern ausprobieren.

Matthias Haltenhof

Moment mal – Wer bist du eigentlich?

Ich bin Matthias und ich fotografiere seit über 10 Jahren Landschaften.

Über die Jahre habe ich mir mühsam alles dafür Wissenswerte im Netz zusammengesucht. Ich habe Bücher gelesen, Kurse belegt und die Bilder der großen Landschaftsfotografen analysiert. Seit 10 Jahren habe ich keinen „normalen“ Urlaub mehr gemacht, sondern praktisch nur noch Fototouren. Noch mehr Infos zu mir findest du auf meiner Über mich Seite.

– Zahlreiche Vorträge bei Fotoveranstaltungen
– Fotoworkshops für Landschaftsfotografie seit 2008
– Leitung des Kurses Fotografie an der Volkshochschule

Eine Sache ist mir dabei wichtig: Bildbearbeitung ist für mich ein Werkzeug, um den Limitierungen der Kamera entgegenzuwirken. In meiner Landschaftsfotografie verfremde ich die Bilder nicht. Bildbearbeitung ist für mich dazu da, das Ergebnis so zu reproduzieren, wie ich das Bild mit meinen eigenen Augen vor Ort gesehen habe.

Die komplette Bearbeitung von drei Landschaftsbildern von Anfang bis Ende

In diesem Videokurs zeige ich in den Lektionen 10-12 von Anfang bis Ende die Bearbeitung dieser drei Landschaftsfotos. Die fertigen Bilder sind aus jeweils zwei Belichtungen zusammengesetzt, damit du im finalen Bild die unterschiedlichen Helligkeiten so darstellen kannst, wie du es mit deinen eigenen Augen gesehen hast.

Bild aus Lektion 10

Bild aus Lektion 11

Bild aus Lektion 12

Meinungen von Fotografen die den Kurs gekauft haben

„Der Videokurs war sehr aufschlussreich und gut erklärt. Viele Tipps fand ich sehr nützlich und überhaupt mal zu sehen wie andere Fotografen Bilder bearbeiten finde ich immer sehr lehrreich. Dein Video hat mir sehr geholfen.“
Ingo Rosenthal

„Der Videokurs ist super, ich schaue ihn öfters an und habe sehr viel lernen können. Auch meinen Workflow konnte ich dadurch etwas umstrukturieren. Ich hoffe, es kommen noch viele Videokurse von dir.“
Andre Wolf

„Der Kurs gefällt mir ausgesprochen gut, da er wunderbar verständlich erklärt und nachvollziehbar ist.“
Klaus-Hinrich Hintz

„Deine Tutorials haben mir sehr gut gefallen. Du hast die einzelnen Arbeitsschritte in deinem Workflow sehr anschaulich und nachvollziehbar erklärt und ich konnte eine Menge mitnehmen. Gefallen hat mir auch deine unaufgeregte, ruhige Darstellungsweise, da konnte ich entspannt zuhören/sehen.“
Frank Burchert

Voraussetzungen –  Was brauchst du für diesen Kurs?

Es gibt im Grunde nur zwei Voraussetzungen für diesen Kurs.

  1. Du solltest mit einer digitalen Spiegelreflexkamera oder einer spiegellosen Kamera mit Wechselobjektiven fotografieren. Du brauchst jedoch keine 4000 Euro Ausrüstung. Ich selbst fotografiere mit einer Canon EOS 700D.
  2. Du musst Adobe Photoshop besitzen. Photoshop Elements reicht nicht aus. Keine Sorge – Adobe Photoshop gibt es mittlerweile für 13 Euro pro Monat – was ich absolut fair finde.
Garantie - 30 Tage Geld zurück

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Mir ist wichtig, dass dich der Kurs weiterbringt. Sollte dir mein Videokurs nicht gefallen, dann schick mir einfach eine kurze E-Mail und ich erstatte dir innerhalb von 30 Tagen den vollen Kaufpreis zurück – ohne wenn und aber.

Hol dir jetzt den Videokurs Bildbearbeitung für Landschaftsfotografie mit Adobe Photoshop!

Videokurs – Bildbearbeitung für Landschaftsfotografie mit Adobe Photoshop

Nur 67 Euro – Jetzt kaufen!

Digistore Zahlungsmethoden

So funktionierts: Nach dem Klick auf „Jetzt kaufen“ wirst du zu meinem Zahlungsanbieter Digistore24 geleitet. Dort kannst du deinen Vornamen, Nachnamen, E-Mail Adresse und deine Zahlungsdaten eingeben. Nach dem Kauf erhältst du in wenigen Minuten per Mail den Link, wo du den Videokurs herunterladen kannst. Sobald du den Videokurs heruntergeladen hast, kannst du direkt starten.