Ab in die Selbstständigkeit

Heute starte ich in die Selbstständigkeit. Was ich bisher gemacht habe, wie es dazu kam und was ich zukünftig machen will, darum geht es heute.

Und da ist er – der 1. Oktober 2017. Wie lange habe ich schon auf diesen Tag hingearbeitet? Alles ging 2005 los, als ich ernsthaft mit der Fotografie begann. Das war eines meiner ersten Bilder.

Nova Eventis, Günthersdorf.

Nova Eventis

Was ich bisher beruflich gemacht habe

Seit 2 Jahren hege ich den Gedanken, beruflich selbstständig zu sein. Die letzten 4,5 Jahre habe ich in einer Online-Marketing Agentur gearbeitet. Für mich war es eine sehr interessante Zeit. Ich habe unheimlich viel gelernt, mit vielen Kunden zusammengearbeitet und ich habe tolle Kollegen gehabt. Aber irgendwann keimte der Gedanke in mir, freier und eigenständiger arbeiten zu können.

Langsam nebenher aufgebaut

Den Gedanken daran, eigene Projekte in Form von Websites aufzubauen, hatte ich schon länger. Aber nach 9 Stunden in der Agentur habe ich es nicht geschafft, mich abends noch hinzusetzen und daran zu arbeiten. Doch vor zwei Jahren hat sich das verändert. Am Anfang war es nur mal eine halbe Stunde am Abend – und mal drei Stunden am Wochenende. Dann wurde es langsam mehr. So habe ich die Selbstständigkeit seit 2 Jahren neben meinem Job vorbereitet.

Besonders viel Freude hat mir das Schreiben für meinen Blog hier bereitet. Das Feedback, das ich in Form von Kommentaren und Mails zurückbekomme, freut mich riesig.

Unter anderem habe ich dadurch das Gefühl, an etwas Sinnvollem zu arbeiten.

Der Anstoß

Ich wusste für mich, dass ich Ende 2017 in die Selbstständigkeit starten wollte. Mit dem Herzen war ich schon seit August 2016 dabei. Im Juni diesen Jahres saß ich abends mit einem Freund zusammen, der sich bereits vor einem halben Jahr selbstständig gemacht hatte. Irgendwann in unserem Gespräch sagte er zu mir: “Du wirst dir wünschen, du hättest es früher gemacht.” Das hat meine Gedanken ins Rollen gebracht. Ich habe noch einmal alles durchdacht, mit meiner Freundin darüber gesprochen und alle Zahlen durchgerechnet. Ein paar Tage später habe ich meine Kündigung eingereicht.

Nun ist der Tag gekommen. Ab heute bin ich selbstständig.

Wovon lebe ich nun eigentlich?

Ich bin auf die Suchmaschinenoptimierung spezialisiert. Das bedeutet, dass ich Kunden dabei helfe, dass mehr Besucher ihre Websites über Google finden – damit sie letztlich mehr Umsatz generieren. Das ist im Wesentlichen das, was ich auch bisher in der Agentur gemacht habe. Nur eben jetzt selbständig.

Ein weiterer Teil meiner Arbeit wird aber auch in den Blog fließen, den du gerade liest. Ich habe viel Freude daran, dir damit zu helfen, in der Fotografie besser zu werden. Ich habe so viel vor!

Einige der Ideen

  • Ich will mehr Blogbeiträge schreiben als bisher.
  • Ich habe schon eine Liste von 20 Themen dafür.
  • Ich will meinen zweiten Videokurs über Architekturfotografie auf die Beine stellen.
  • Ich will wieder mehr fotografieren gehen.
  • Ich will mehr in Richtung Bildmanipulation lernen.
  • Ich denke darüber nach, konstruktive Bildbesprechung zu machen.
  • Vielleicht schreibe ich ein neues E-Book.
  • Vielleicht starte ich einen Podcast.

Ich freue mich so sehr darauf, das nun alles machen zu können. Weil ich dafür mehr Zeit einräumen kann.

Mehr für meine Gesundheit tun

Ein wichtiger Punkt in Hinblick auf die Entscheidung zur Selbstständigkeit war, dass ich mehr für meine Gesundheit tun möchte. Ich habe seit meinem Unfall 2011 mit Rückenproblemen zu kämpfen. Gerade die letzten Wochen haben mir noch einmal gezeigt, dass ich hier mehr tun muss – und will. Bisher fiel es mir nicht immer leicht, mir dafür Zeit zu nehmen. Da ich nun meine Zeit eigenständig planen kann, will ich Sport meinen Alltag integrieren.

Eigenes Büro

Für mich ist es wichtig, ein eigenes Büro getrennt von unserer Wohnung zu haben. Zum Einen bin ich schlicht viel wacher, wenn ich morgens ins Büro laufe, zum anderen brauche ich ein paar kreative Leute um mich herum. Ich brauche diese Trennung zwischen Wohnung und Arbeitsplatz. Daher habe ich mir in dem Bürogebäude, in dem auch mein bisheriger Arbeitgeber sitzt, ein eigenes Büro gemietet. Ich habe es in den letzten Tagen und Wochen eingerichtet. Da ich ein kleines bisschen stolz darauf bin, hier ein paar Bilder davon.

Büro 1

Büro 2

Büro 3

Ja, über das Muster der Couch lässt sich streiten 🙂

Ich möchte dir als Leser dafür danken, dass du hier mit liest, dass du dabei bist und dass du mir diesen Weg ermöglichst. Ich werde auch in Zukunft ganz viel zurückgeben. Ich werde helfen so gut ich kann. Ich liebe das, was ich hier tue und deshalb werde ich damit weitermachen.

Matthias

91 Kommentare

  1. Nutzer Avatar
    Karin Schmauder

    … dann wünsche ich dir einen guten Start in die Selbstständigkeit! Viel Erfolg!
    Ich freue mich auf die weiteren Blogeinträge!

  2. Nutzer Avatar

    Hallo Matthias,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem mutigen Schritt! Ich wünsche dir vor allem eine stabile Gesundheit, immer gut gefüllte Geschäftsbücher und dass du nie den Spaß am Fotografieren verlierst!
    Deine Infos rund ums Thema Fotografie sind immer sehr hilfreich und vor allem gut verständlich geschrieben. Freue mich immer, wenn eine neue Mail kommt. Mach weiter so!
    Viele Grüße und für die Zukunft alles Gute
    Ulrike

  3. Nutzer Avatar

    Super Sache. Ich freue mich für dich.
    Ganz besonders freue ich mich aber über einen Kurs Architekturfotografie.

  4. Nutzer Avatar
    Michael Haug

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die endgültige Selbdtändigkeit und immer genug Zeit für Dich und das Gute im Leben!

  5. Nutzer Avatar
    Christine

    Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg. Ich freue mich schon auf deine neuen Blog Beiträge. 🍀👍🏻

  6. Nutzer Avatar
    Bilderfreundin

    Viel Erfolg und vergiß die Auszeiten nicht. Ich bin seit mehr als 25 Jahren selbständig und die Trennung von Beruf u. privat ist manchmal schwer. Gerade bei organisatorischen Dingen denken viele, Du hast doch Zeit.
    Kirsten

  7. Nutzer Avatar

    Ich wünsche dir viel Erfolg für die neue Herausforderung und vor allem auch den erforderlichen Freiraum um die Gesundheit zu bewahren.

  8. Nutzer Avatar
    D. Baeker

    Viel Erfolg als Selbstständiger ! Ich verfolge mit großem Vergnügen Deinen Blog und lerne auf eine angenehme Weise viel dazu.

  9. Nutzer Avatar

    Super, Matthias 🍀Alles Gute für den Start 🍀(Wir hatten uns kurz am Tag von Annes Schlüsselübergabe mal gesehen)
    Liebe Grüße Almut

  10. Nutzer Avatar

    Bei all deinen Bildern und Ratgebern zum Thema Fotografie die du schon gemacht hast, war es für mich nur eine Frage der Zeit, bis du dich selbstständig machst.

    Viel Erfolg bei der neuen Herausforderung!

  11. Nutzer Avatar
    Peter Neske

    Alles Gute für Dich ! Ich bin mittlerweile seit vielen Jahren selbstständig und es geht mir gut damit, aber ob ich insgesamt mehr Freiraum habe für die Dinge, die ich ansonsten noch gerne mache, glaube ich eigentlich nicht…

  12. Nutzer Avatar
    Torsten Schaper

    Alles Gute und den nötigen Ehrgeiz, deine Ziele zu erreichen, wünsche ich dir. Ich glaube das ist mein ehemaliges Büro in der 4. Etage?! 🙂

  13. Nutzer Avatar

    Hallo Matthias,

    großartig Dein Schritt. Ich fühle Dir viel, viel Glück, gutes Gelingen und immer ein waches Auge auf innovative Geschäftsfelder. Du wirst die Selbständigkeit lieben – sag ich aus Erfahrung…

    Deine Blog Beiträge sind klasse. Vielen Dank für Deine vielen Tipps und guten Ratschläge.

  14. Nutzer Avatar
    Horst Wittersheim

    Ja Matthias dann mal viel Erfolg und Spass bei der ganzen Sache. Übrigens habe ich heute auch so einen ähnlichen Tag wie du. Nur denke ich das mein Tag ein wenig erfreulicher ist als deiner. Ich starte nämlich heute mit dem Rentnerdasein. Ist auch ganz nett.

    Gruß Horst

  15. Nutzer Avatar
    Silvia Hohaus

    Ich wünsche dir ganz viel Glück für diesen Start.
    Den gleiche Schritt mache ich im kommenden Jahr, sodass ich noch voll in der Planungsphase bin.

    Liebe Grüße
    Silvia

  16. Nutzer Avatar
    Ursula Rose

    Auch ich möchte dir alles Gute und viel Erfolg wünschen, auch die nötige Gesundheit.

    An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal für die vielen guten Tipps und Videos bedanken, über die ich mich sehr freue, weil alles sehr verständlich erklärt wird und nicht so abgehoben klingt, wie bei manchen anderen.

    Ob du mehr Zeit für dich selbst und Privatleben hast als Selbständiger, wage ich allerdings zu bezweifeln.

    • Nutzer Avatar

      Hallo Ursula,

      danke dir für das Lob, freut mich sehr! Natürlich werde ich mindestens genauso viel arbeiten, allerdings kann ich mir die Zeit freier einteilen. Und das ist schon ganz viel Wert.

      Liebe Grüße,

      Matthias

  17. Nutzer Avatar

    Na dann viel Erfolg und denke immer an Deine Gesundheit, jetzt ist es der Rücken, als Selbständiger musst Du aber auf Deinen Kopf aufpassen und das da drinnen alles gut geht, nicht zu viel wollen, man muss nicht jeden Kunden haben!!!

    Gruß Ecki
    ( selbstständig seit 2001)

    • Nutzer Avatar

      Hallo Ecki,

      danke dir! Ich glaube da konnte ich schon in den letzten 4 Jahren in der Agentur einiges an Erfahrung in der Richtung sammeln. Ich probiere gerade Meditation aus und bin auch sonst sehr darauf bedacht, mich nicht mit Informationen zu überfluten.

      Liebe Grüße und danke für deinen Rat!

      Matthias

  18. Nutzer Avatar
    Heinz Gerlich

    Ich wünsche Dir alles gute. Ich bin seit über 30 Jahre selbstsändig und habe es nie bereut

  19. Nutzer Avatar

    Hi Matthias,
    Ich wünsch dir einen supertollen Start in die Selbstständigkeit und viel Erfolg! Dein Büro würde auch mir gefallen; aber mit einer etwas anderen Couch 😉
    Übrigens ist dein Foto (gaaaanz oben) der Hammer!
    Ich freue mich auf weitere klasse Fotoinfos.
    Viele Grüße.

  20. Nutzer Avatar

    Tolle Sache! Ich wünsche Dir einen guten Start, viel Erfolg und viel Spaß in der Selbstständigkeit! Und freue mich auf viele weitere Beiträge hier im Blog!

  21. Nutzer Avatar
    Hartmut Burg

    Lieber Matthias,
    für Deinen mutigen Schritt wünsche ich Dir von Herzen bei guter Gesundheit alles Gute und wachsenden Erfolg!
    Vielen Dank, dass Du uns an Deinen Entscheidungen und Entwicklungen so teilnehmen lässt.
    Von Deinen Fotografie-Beiträgen habe ich ja schon sehr profitiert. Verdienst Du mit der „Foto-Sparte“ eigentlich auch ein bisschen Geld – Deine Landschaftbilder sind ja zum Teil atemberaubend! – oder ist das nur Hobby?
    Viele liebe Grüße
    Hartmut

    • Nutzer Avatar

      Hallo Hartmut,

      danke dir! Ich versuche immer mal zu schreiben was so hinter den Kulissen passiert, das macht es ja auch greifbarer.

      Mit dem Verkauf von Fotos bzw Drucken finde ich es eher schwierig. Ein klein wenig Einkommen habe ich, wenn jemand meine Kamera oder Objektive unter Empfehlungen kauft.

      Liebe Grüße,

      Matthias

  22. Nutzer Avatar

    Lieber Matthias,
    Du hast den Mut, etwas Neues anzufangen – das bewundere ich !
    ich drücke Dir fest die Daumen, dass Dein Einstieg in die Selbständigkeit gelingt !
    Viele Grüße
    Hanne

  23. Nutzer Avatar
    Claudia Schmidt

    Lieber Matthias,
    auf das Dein Büro sich fülle mit geschäftigen Chaos , dein Bankkonto immer sich in satten schwarz/weiß zeigt und rot/bunt aussen vor bleibt.
    Du immer den Elan versprühst den man in Deinen Beiträgen erkennen kann und Du Purzelbäume schlagen kannst. ( Du wolltest ja mehr Sport machen). Und irgendwann…… hat Du auch ein anderes Sofa :):):)
    Gib Gas
    Claudia

  24. Nutzer Avatar

    ich gratulierd Dir von Herzen zu dieser Änderung in Deinem Leben und empfehle Dir dringenst, ein paar schöne Decken für die Couch zu besorgen !🤗

  25. Nutzer Avatar
    Hans Jürgen Flörke

    Auch ich wünsche dir, lieber Matthias, für die Zukunft alles, alles Gute und viel Erfolg. Und . . . bleib‘ uns auch weiterhin erhalten. Schön, dass es solche Menschen wie dich gibt.

  26. Nutzer Avatar
    Herbert Dückers

    Meinen herzlichen Glückwunsch zu diesem Schritt. Es gehört viel Mut dazu diesen Schritt zu gehen, aber ich bin überzeugt das es ein Schritt in die richtige Richtung ist.

    Viel Erfolg

  27. Nutzer Avatar
    Dirk Temm

    Hallo Matthias, dann wünsche ich dir für die Zukunf optimale Erfolge und viel Glück und Gesundheit!!!

  28. Nutzer Avatar
    Sigmund Schindela

    Lieber Matthias,

    es freut mich für Dich, dass Du es gewagt hast in die Selbständigkeit zu gehen.
    Es war für Dich sicher nicht einfach den Schritt zu tun, aber Du hast es geschafft. Ich hoffe ich werde noch viele fotografische Anregungen von Dir bekommen, vielen Dank dafür.
    Wünsche Dir viel Erfolg und alles Gute.

    Sigmund

  29. Nutzer Avatar
    Thomas Meusel

    Auch ich wünsche Dir lieber Matthias alles Gute für die Zukunft, viel Erfolg und bleib so wie Du bist, so bist Du genau richtig. Und immer das richtige Licht.
    Viele Grüße Thomas
    Ich freu mich schon auf mehr von Dir!

  30. Nutzer Avatar
    Florian Lehmann

    Woaaaa, herzlichen Glückwunsch zu dem mutigen Schritt und erfolgreicher Durchführung! Ich bin gespannt was wir von dir zu sehen bekommen und vor allem wie sich deine Fotografie in Zukunft entwickelt 🙂

  31. Nutzer Avatar
    Marcel Amiet

    Viel Erfolg in der Selbständigkeit. Dass deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen werden.
    Marcel

  32. Nutzer Avatar

    Respekt vor Deinem Schritt – ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg dabei – und vor allem, dass Dir nie der Spaß an der Fotografie verloren geht

    Lutz

  33. Nutzer Avatar

    Hallo Matthias,

    ein grosser Schritt! Ich wünsche Dir viel Erfolg und vor allen Dingen Gesundheit um die Projekte, die Du Dir vorgenommen hast auch realisieren zu können! Ich hoffe noch viel zum Thema Fotografie hier von Dir zu lesen.

    Falls ich irgendwie in fotografischen Themen unterstützen kann, so lass es mich wissen.

    Alles Gute und viel Glück.

    Gruss Rolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.