Kamera-Akku Guide & Liste [2021]

Was musst du bei Kamera-Akkus beachten? Welcher Akku passt für deine Kamera? Hier kommt der ultimative Guide!

Im ersten Teil des Artikels beantworte ich Fragen zu Kamera-Akkus. Im zweiten Teil gibt es eine Liste, die dir zeigt, welcher Akku in welche Kamera passt.

Wieso ich original Kamera-Akkus empfehle

Ich fotografiere seit 15 Jahren und habe in dieser Zeit viele verschiedene Digitalkameras genutzt. Ebenso habe ich verschiedene Akkus für diese Kameras eingesetzt, sowohl originale Akkus vom Kamerahersteller selbst als auch kompatible Akkus von Drittanbietern.

Meine Empfehlung geht heute in Richtung Original-Akkus. Die Drittanbieter-Akkus sind von der Kapazität her gut und halten zu Beginn auch die Akkuladung. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass originale Akkus vom Hersteller auch nach 5 Jahren noch genauso langlebig sind wie zu Beginn. Das ist bei den Akkus der Drittanbieter meiner Erfahrung nach nicht so. Mit meiner Canon EOS 450D habe ich 6 Jahre lang mit zwei Original-Akkus fotografiert.

Kamera-Akkus

Kamera-Akkus

Originale Akkus kosten oft mehr als die Akkus der Drittanbieter. Es wäre also auch denkbar, alle 3 Jahre neue Akkus zu kaufen. Ich habe dafür aber lieber auf einer Fototour mit originalen Akkus ein ruhiges Gewissen, sodass ich mich nicht darum sorgen muss, dass die Akkus nicht mehr so lange halten. Außerdem ist es im Sinne des Umweltschutzes besser, nicht noch mehr Akkus nutzen zu müssen.

Die Kosten für die Akkus – auf beispielsweise 5 oder 6 Jahre gerechnet – machen dann nur noch einen kleinen Teil des Budgets der Fotoausrüstung aus.

Ich nutze für jede meiner Kameras zwei Akkus.

Wie sollte ich die Kamera-Akkus am besten laden?

Entgegen früherer Mythen gibt es den Memory Effekt heute bei Akkus nicht mehr. Das bedeutet auch, dass es kein Problem ist, den Akku nicht ganz voll zu laden. Laut Wintotal ist es ebenfalls nicht sinnvoll, den Akku immer vollständig zu entleeren, bevor er wieder geladen wird.

Für die Langlebigkeit ist es sinnvoll, den Akkuladestand zwischen 30 % und 80 % zu halten. Wenn der Akku jedoch noch 70 % Ladung hat, dann solltest du ihn nicht neu laden.

Kamera-Akkus der Sony F828, Sony RX100 VA, Sony Alpha 7 III

Kamera-Akkus der Sony F828, Sony RX100 VA, Sony Alpha 7 III

Wie lange halten die Akkus?

Ein moderner Lithium-Ionen-Akku hält etwa 500 bis 1200 Ladezyklen durch. Je nachdem wie viel du fotografierst, kann das also sehr unterschiedlich sein.

Wenn ich beispielsweise eine Landschafts-Fototour mache und in dieser Woche 300 Bilder fotografiere, muss ich den Kamera-Akku meist ein- bis zweimal laden.

Niedrige Temperaturen oder/und Langzeitbelichtungen sorgen für eine kürzere Akkulaufzeit.

Wie viele Auslösungen ein Kamera-Akku hält, wird vom Hersteller in den technischen Daten der Kamera angegeben. Hier gibt es größere Unterschiede zwischen den Kameras. In der Praxis ist das jedoch kein Problem. Für mich macht es keinen Unterschied, ob ich nun zwei oder drei Akkus mitnehmen muss.

Wie kann ich den Kamera-Akku ohne Ladegerät laden?

Bei vielen neueren Kameras ist im Lieferumfang mittlerweile kein eigenes Akkuladegerät mehr dabei. Der Kamera-Akku lässt sich hier über das mitgelieferte Micro- oder Typ-C-USB Kabel direkt in der Kamera laden. Einen Akku auf diese Weise oder mit einem externen Ladegerät zu laden macht für den Kamera-Akku keinen Unterschied.

Vielleicht bin ich hier etwas altmodisch, aber ich nutze lieber ein “richtiges” Ladegerät für meine Kamera-Akku. Für meine Hauptkamera, die Sony Alpha 7 III, habe ich mir deshalb noch das zusätzliche Ladegerät gekauft. Mehr dazu weiter unten.

Wie lange dauert es, bis ein Kamera-Akku voll aufgeladen ist (Ladezeit)?

Ein moderner Kamera-Akku ist meist in etwa zwei Stunden voll aufgeladen.

Unterseite von Sony und Patona Akkus

Unterseite von Sony und Patona-Akkus

Lohnt sich ein eigenes Ladegerät?

Wie schon oben beschrieben, bin ich ein Freund von eigenen Ladegeräten für den Kamera-Akku. Vom Ladezyklus her macht es keinen Unterschied.

Vielleicht bin ich zu grobmotorisch, aber ich finde es einfacher den leeren Akku aus der Tasche zu nehmen und ins Ladegerät zu stecken, als den leeren Akku wieder in den Fotoapparat zu tun und dort das Kabel anzuschließen, um danach den aufgeladenen Akku wieder in die Tasche zu tun und dann den vorherigen wieder in die Kamera einzusetzen.

Es ist also am Ende Geschmackssache. Manche Ladegeräte zeigen auch den genauen Ladestand während des Ladevorgangs an.

Darf ich den Kamera-Akku im Flugzeug im Handgepäck mitführen?

Ein in der Kamera eingesetzter Akku darf im Handgepäck mitgeführt werden. Ein nicht eingesetzter Akku dagegen nicht – außer er ist ausreichend vor Kurzschlüssen geschützt. Was das genau bedeutet, lässt sich beispielsweise auf der Nikon Website nachlesen.

Kamera-Akku Liste

Ich habe herausgesucht, welchen Akku du für welche Kamera brauchst. Nachfolgend findest du die passenden Akkus für die aktuellen Kameras von Canon, Nikon, Sony und Fujifilm.

Canon Kamera-Akku

KameraPassender Akku
Canon EOS 2000DZum passenden Canon EOS 2000D Akku
Canon EOS 4000DZum passenden Canon EOS 4000D Akku
Canon EOS 250DZum passenden Canon EOS 250D Akku
Canon EOS 800DZum passenden Canon EOS 800D Akku
Canon EOS 850DZum passenden Canon EOS 850D Akku
Canon EOS 80DZum passenden Canon EOS 80D Akku
Canon EOS 90DZum passenden Canon EOS 90D Akku
Canon EOS 7D Mark IIZum passenden Canon EOS 7D Mark II Akku
Canon EOS 6D Mark IIZum passenden Canon EOS 6D Mark II Akku
Canon EOS 5D Mark IVZum passenden Canon EOS 5D Mark IV Akku
Canon EOS M200Zum passenden Canon EOS M200 Akku
Canon EOS M50Zum passenden Canon EOS M50 Akku
Canon EOS M50 Mark IIZum passenden Canon EOS M50 Mark II Akku
Canon EOS M6 Mark IIZum passenden Canon EOS M6 Mark II Akku
Canon EOS M5Zum passenden Canon EOS M5 Akku
Canon EOS R5Zum passenden Canon EOS R5 Akku
Canon EOS R6Zum passenden Canon EOS R6 Akku
Canon EOS RZum passenden Canon EOS R Akku
Canon EOS RPZum passenden Canon EOS RP Akku

Nikon Kamera-Akku

KameraPassender Akku
Nikon D3500Zum passenden Nikon D3500 Akku
Nikon D5600Zum passenden Nikon D5600 Akku
Nikon D7500Zum passenden Nikon D7500 Akku
Nikon D500Zum passenden Nikon D500 Akku
Nikon D750Zum passenden Nikon D750 Akku
Nikon D780Zum passenden Nikon D780 Akku
Nikon D850Zum passenden Nikon D850 Akku
Nikon Z 50Zum passenden Nikon Z 50 Akku
Nikon Z 5Zum passenden Nikon Z 5 Akku
Nikon Z 6Zum passenden Nikon Z 6 Akku
Nikon Z 6IIZum passenden Nikon Z 6II Akku
Nikon Z 7Zum passenden Nikon Z 7 Akku
Nikon Z 7IIZum passenden Nikon Z 7II Akku

Sony Kamera-Akku

KameraPassender Akku
Sony Alpha 6000Zum passenden Sony Alpha 6000 Akku
Sony Alpha 6100Zum passenden Sony Alpha 6100 Akku
Sony Alpha 6300Zum passenden Sony Alpha 6300 Akku
Sony Alpha 6400Zum passenden Sony Alpha 6400 Akku
Sony Alpha 6500Zum passenden Sony Alpha 6500 Akku
Sony Alpha 6600Zum passenden Sony Alpha 6600 Akku
Sony Alpha 7Zum passenden Sony Alpha 7 Akku
Sony Alpha 7 IIZum passenden Sony Alpha 7 II Akku
Sony Alpha 7 IIIZum passenden Sony Alpha 7 III Akku
Sony Alpha 7RZum passenden Sony Alpha 7R Akku
Sony Alpha 7R IIZum passenden Sony Alpha 7R II Akku
Sony Alpha 7R IIIZum passenden Sony Alpha 7R III Akku
Sony Alpha 7R IVZum passenden Sony Alpha 7R IV Akku
Sony Alpha 7SZum passenden Sony Alpha 7S Akku
Sony Alpha 7S IIZum passenden Sony Alpha 7S II Akku
Sony Alpha 7S IIIZum passenden Sony Alpha 7S III Akku
Sony Alpha 7CZum passenden Sony Alpha 7C Akku
Sony RX100 VAZum passenden Sony RX100 VA Akku
Sony RX100 VIZum passenden Sony RX100 VI Akku
Sony RX100 VIIZum passenden Sony RX100 VII Akku
Sony ZV-1Zum passenden Sony ZV-1 Akku

Fujifilm Kamera-Akku

KameraPassender Akku
Fujifilm X-T100Zum passenden Fujifilm X-T100 Akku
Fujifilm X-T200Zum passenden Fujifilm X-T200 Akku
Fujifilm X-E3Zum passenden Fujifilm X-E3 Akku
Fujifilm X-E4Zum passenden Fujifilm X-E4 Akku
Fujifilm X-T20Zum passenden Fujifilm X-T20 Akku
Fujifilm X-T30Zum passenden Fujifilm X-T30 Akku
Fujifilm X-T3Zum passenden Fujifilm X-T3 Akku
Fujifilm X-T4Zum passenden Fujifilm X-T4 Akku
Fujifilm X-Pro2Zum passenden Fujifilm X-Pro2 Akku
Fujifilm X-Pro3Zum passenden Fujifilm X-Pro3 Akku
Fujifilm X-S10Zum passenden Fujifilm X-S10 Akku

Ich hoffe der Artikel war für dich hilfreich. Hast du noch Fragen? Möchtest du deine eigenen Erfahrungen teilen? Schreib mir in den Kommentaren!

6 Kommentare

  1. Nutzer Avatar
    Klaus Eggert

    Hallo
    Ich habe mir die Mühe gemacht einen Nikon Akku und einen Akku eines Dritthersteller zu öffnen. Eine kleine Platine, ein Gehäuse und zwei Reihen von Knopfzellen. Zm Erstaunen: bei beiden die gleichen Knopfzellen. Der Nikon Akku kostet 65 EUR, der Akku des Drittherstellers 24 EUR .

    Liebe Grüsse
    Klaus

      • Nutzer Avatar
        Klaus Eggert

        Hallo Matthias
        Die Platine ist nachgemacht, hat aber keinen Einfluss auf die eigentliche Qualität des Akkus. Die Platine ist Verbindung der rechten und linken Reihe der Knopfzellen und eine Schutzschaltung gegen Überspannung-Überladung und Hitzeschutz. Dieser Schutz ist für jeden Lithium Akku notwendig und solche Schutzschaltungen gibtes fertig zu kaufen.
        Billige Akkus verwenden billige Batteiezellen und dies ist dann im Endeffekt herausgeschmissenes Geld. Dies gilt auch für billige Akkuschrauber etc.
        Jeder gute Akku hat seinen Mindestpreis. Kameraakkus die im Internet unter 20 EUR verkauft werden sind minderwertige Akkus. Doch der Preis der Original-Kamerahersteller (z.B. Nikon über 65 EUR) sind überzogen, wie auch manch anderes Original-Zubehör.
        Liebe Grüsse
        Klaus

  2. Nutzer Avatar

    Hallo Matthias,
    bei Akkus tendiere ich allein schon aus Sicherheitsgründen zum Original oder einem namhaften Zubehörlieferanten mit Firmensitz/Niederlassung in Deutschland. Ich habe absolut keine Lust, im Fall der Fälle mit der Gebäudeversicherung diskutieren zu müssen. Der Chinese, der mir den Akku für 5 € bei ebay verkauft hat, wird garantiert nicht für den Schaden einstehen.
    Wie es bei anderen Kameraherstellern aussieht kann ich nicht sagen, bei Canon halten die Akkus gefühlt ewig (nach 100 Fotos ist der Akku immer noch über 70%). Den Ersatzakku brauche ich eigentlich nie obwohl meine Akkus (original und Patona) alle schon etwas älter sind. Der ständig leere Akku oder auch die volle Speicherkarte sind für mich beim Fotografieren Probleme von gestern.
    VG
    Ralph

    • Nutzer Avatar

      Hallo Ralph,

      da ist was dran, die Originale sind sicher nochmal anders geprüft. Ich bezweifle trotzdem, dass einer der Originalhersteller in diesem Fall für den Schaden aufkommen wird.

      Liebe Grüße,

      Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.