Mein aktuelles PC-Setup [2023]

Heute zeige ich dir, wie meine aktuelle PC-Ecke aussieht, in der meine Bildbearbeitung abl├Ąuft.

Immer mal wieder bekomme ich per E-Mail die Frage, wie mein Computer aussieht, den ich f├╝r Bildbearbeitung nutze. Deshalb gibt es heute einen Einblick auf all das, was auf oder unter meinem Schreibtisch steht. Dieses Setup habe ich ├╝ber Jahre getestet und immer wieder optimiert.

Mein aktuelles PC-Setup [2023]

Mein aktuelles PC-Setup [2023]

Schreibtisch und Stuhl f├╝r gute Ergonomie

Als Schreibtisch nutze ich einen Ikea Bekant. Es handelt sich dabei um einen h├Âhenverstellbaren Stehschreibtisch. Vor einigen Jahren hatte ich mit starken R├╝ckenschmerzen zu k├Ąmpfen, die von Stress, zu viel sitzen und einem Unfall kamen. Seitdem nutze ich sowohl im B├╝ro als auch daheim einen Stehschreibtisch.

Ich stehe etwa die H├Ąlfte der Zeit, die andere H├Ąlfte sitze ich. Viele schrecken vor den Kosten eines solchen Stehschreibtisches zur├╝ck, denn dieses elektrische Modell kostet beispielsweise 500-600 ÔéČ. Mittlerweile gibt es aber auch g├╝nstigere Produkte. Ikea bietet mit dem Trotten Stehschreibtisch eine Variante an, die statt Motor mit einer Kurbel funktioniert und daf├╝r weniger als die H├Ąlfte kostet.

Stehschreibtische sind auch gebraucht zu haben, insofern sind sie mittlerweile eine echte Option. Wenn ich mir r├╝ckblickend w├╝nschen w├╝rde, irgendetwas fr├╝her gekauft zu haben, dann ganz sicher einen Stehschreibtisch.

Da ich fast zwei Meter gro├č bin, brauche ich auch einen passenden Stuhl. Aktuell ist das der hjh Office Pro-Tec 400. Zeitweise sitze ich auch auf diesem Sattelstuhl, der nochmal eine andere Sitzposition zul├Ąsst.

Ein lautloser PC

Da ich hochsensibel bin und der H├Ârsinn bei mir sehr stark ausgepr├Ągt ist, ist mir ein leiser PC unheimlich wichtig. Vor einigen Jahren habe ich das Geld in die Hand genommen und mir einen lautlosen PC von silentmaxx gekauft.

silentmaxx Rechner

silentmaxx Rechner

Dieser PC ist nun gut vier Jahre alt, reicht mir aber von der Leistung her immer noch vollkommen aus.

Als Prozessor kommt ein Intel Core i9-9900K zum Einsatz, der passiv gek├╝hlt ist.

Passiver K├╝hler auf dem Intel Core i9-9900K Prozessor

Passiver K├╝hler auf dem Intel Core i9-9900K Prozessor

In diesem PC sind 32 GB RAM verbaut, au├čerdem als Grafikkarte eine Nvidia RTX 2080 Super. Diese Grafikkarte hat einen modifizierten gr├Â├čeren K├╝hlk├Ârper mit zwei gro├čen L├╝ftern, die bei normalen B├╝roarbeiten und auch in Photoshop gar nicht anspringen. Lediglich unter mehr Last wie beim Spielen laufen diese L├╝fter und sind dann trotzdem leise.

Auch die restlichen Komponenten wie 1 TB SSD, 1 TB HDD mit Silencer und das passiv gek├╝hlte Netzteil sind auf minimale Ger├Ąuschentwicklung ausgelegt. So kann ich in Ruhe am Computer arbeiten.

Der PC steht unter dem Schreibtisch, die Kabel nach oben sind lang genug, damit ich den Schreibtisch nach Belieben hoch und runter fahren kann.

L├Ąngst nicht jeder braucht einen lautlosen PC. In meinem Artikel ├╝ber PCs f├╝r Bildbearbeitung kannst du mehr nachlesen, wenn du gerade einen neuen Rechner suchst. Wenn es dagegen ein Laptop werden soll, findest du hier meine Empfehlungen.

Monitor f├╝r Photoshop und Games

Nun kommen wir zu den Sachen, die sich auf dem Schreibtisch befinden. Mein aktueller Monitor ist der Acer Predator XB253QGP. Ich nutze ihn f├╝r die Bildbearbeitung, um im Internet zu surfen und gelegentlich zum Spielen. Die Farbdarstellung ist ausreichend pr├Ązise, die Darstellung mit 165 Hz auch f├╝r schnelle Spiele flott genug. Der 24 Zoll Monitor ist selbstverst├Ąndlich mit einem Datacolor SpyderX Pro kalibriert, damit meine Drucke auch so wie am Monitor aussehen. 

Mein aktueller Monitor

Mein aktueller Monitor

Ich habe vorher zwei Monitore genutzt (einen f├╝r Bildbearbeitung, einen zum Spielen), aber irgendwann wollte ich nur noch einen Bildschirm auf dem Schreibtisch stehen haben. Ich versuche au├čerdem sehr fokussiert zu arbeiten. Im Browser habe ich selten mehr als f├╝nf Tabs offen, jegliche Ablenkung in Form von Benachrichtigungen habe ich deaktiviert. Insofern habe ich auch keinen Bedarf an mehreren Monitoren gleichzeitig zu arbeiten. Ich bin an einem einzelnen deutlich produktiver.

Wenn du Hilfe bei der Auswahl eines Monitors f├╝r Bildbearbeitung brauchst, wirst du in diesem Beitrag f├╝ndig.

Tastatur und Maus f├╝r optimale Bedienung

Nun kommen wir zu Tastatur und Maus, die bei mir beide kabellos sind. Ich bin davon ├╝berzeugt, dass insbesondere gute Eingabeger├Ąte sowie ein gutes Mauspad die Arbeit am PC wesentlich angenehmer und schneller machen.

Da ich sehr viel schreibe, ist mir eine gute Tastatur wichtig. Hier habe ich ├╝ber die Jahre schon mehr als 10 Tastaturen ausprobiert und bin mittlerweile bei der Logitech MX Keys gelandet. Mit dieser Tastatur bin ich so zufrieden, dass ich mir die Mini Version davon vor Kurzem auch noch f├╝rs B├╝ro gekauft habe.

Tastatur und Maus

Tastatur und Maus

Als Maus habe ich lange Zeit eine Logitech MX Master 3S genutzt. Zum Spielen hatte ich mir irgendwann eine Logitech G Pro X Superlight gekauft. Die war so gut, dass ich nun nur noch diese Maus f├╝r alles nutze. Die MX Master 3S ist zwar ergonomischer, hat aber ein deutlich h├Âheres Gewicht. Kleine Bewegungen fallen mir damit viel schwerer, sodass ich vor allem auch f├╝r die Bildbearbeitung die G Pro X Superlight vorziehe.

Tastatur und Maus liegen auf einem gro├čen Logitech G840 XL Mauspad. Es ist sehr angenehm, die H├Ąnde auf dieser Stoffoberfl├Ąche zu haben, egal an welchem Eingabeger├Ąt. Au├čerdem habe ich damit nat├╝rlich sehr viel Platz f├╝r die Bewegung der Maus.

Zubeh├Âr und Deko zum Wohlf├╝hlen

Zum Schluss gibt es noch ein paar erw├Ąhnenswerte Zubeh├Âr- und Dekorelemente, die auf meinem Schreibtisch stehen.

Als Lautsprecher nutze ich die Bose Companion 20. Ich hatte vorher sehr lange ein 4.1 Lautsprechersystem, wollte aber nicht mehr die Kabel im Raum liegen haben. Die Companion 20 bestehen nur aus zwei Lautsprechern und einem Lautst├Ąrkeregler, haben aber trotzdem einen tollen Klang.

Links und rechts neben den Lautsprechern steht jeweils eine TaoTronics Schreibtischlampe. Die Lichter arbeiten mit stromsparenden LEDs und lassen verschiedene Einstellungen f├╝r Lichtfarbe und Helligkeit zu. So kann ich je nach Tageszeit und Stimmung meine Beleuchtung anpassen.

Zubeh├Âr und Deko

Zubeh├Âr und Deko

Zum Spielen am PC nutze ich einen Xbox Elite Series 2 Wireless-Controller, der auf diesem Iron Man Controller-Halter steht.

Wie ich oben geschrieben habe, sind Monitor und Grafikkarte auch zum Spielen ausgelegt. Im letzten halben Jahr habe ich aber am PC fast gar nicht mehr gespielt, die Nintendo Switch hat bei mir den PC fast vollst├Ąndig abgel├Âst. Auch der Xbox Controller verstaubt so langsam.

Den Schreibtisch habe ich au├čerdem mit einigen Ikea-Kunstpflanzen dekoriert.

Es ist das erste Mal, dass ich einen solchen Artikel ├╝ber meine eigene PC-Ecke schreibe. Deshalb interessiert mich sehr, ob das f├╝r dich ├╝berhaupt interessant ist. Gibt es au├čerdem noch PC-Zubeh├Âr, welches du unbedingt empfehlen w├╝rdest? Schreib mir in den Kommentaren!

18 Kommentare

  1. Nutzer Avatar
    Annemarie Bollag

    Lieber Matthias
    Vielen Dank f├╝r deine Ratschl├Ąge, deine Tipps und deinen Enthusiasmus. Verfolge deine Beitr├Ąge sehr gerne.
    Ich bin nach paar Jahren immer noch Anf├Ąnger. Vor mehr als 2 Jahren habe
    ich mir eine Fuji X-T30 zugelegt, dachte ich h├Ątte sie dann immer dabei. Was nicht stimmt. Ich bin ein wenig entt├Ąuscht ob dem Resultat der Bilder.
    Mir kommt vor als ob mein Handy die besseren Bilder macht. Was mache ich falsch? Habe ich die falsche Kamera ?
    Meine Objektive sind 18-55er und 35er.
    Lebe in Spanien und mein spanisch ist noch nicht so gut, dass ich mich einer Gruppe anschlie├čen kann, was ich sehr bedaure.

    Danke f├╝r deine Antwort

    Liebe Gr├╝├če aus dem sonnigen Marbella

    Annemarie

    • Nutzer Avatar

      Hallo Annemarie,

      vielen Dank f├╝r das Lob, freut mich sehr! Bilder mit deinem Handy sind in den meisten F├Ąllen kontrastreicher und farbenfroher. F├╝r meinen Geschmack ist die Nachbearbeitung in den Handys aber meist ├╝bertrieben. Daher bin ich froh, dass eine „gro├če“ Kamera wie deine X-T30 da eher nat├╝rliche Resultate liefert. Wenn du Handybilder gewohnt bist, kommt dir das aber erstmal flauer vor.

      Wenn du pers├Ânlich eher mit den Bildern aus deinem Handy zufrieden bist, spricht aber nichts dagegen, eher das zum Fotografieren zu nutzen.

      Liebe Gr├╝├če nach Marbella,

      Matthias

  2. Nutzer Avatar

    Hallo Matthias,

    vielen Dank f├╝r den interessanten Beitrag.
    Die HSP in unserer Familie ist mein Frau.
    Ihr Schreibtisch steht lediglich 2 Meter entfernt von meinem.
    Wenn Sie arbeitet regt sie das Klickger├Ąusch meiner Maus derma├čen auf, dass sie sich Kopfh├Ârer aufsetzen muss oder den Raum verl├Ąsst.
    Wie w├╝rdest du die Ger├Ąuschentwicklung deiner Maus einsch├Ątzen?
    Oder, anders gefragt, kannst du mir eine Empfehlung f├╝r eine „silent mouse“ geben?

    Mit besten Gr├╝├čen aus dem harz

    J├Ârg

    • Nutzer Avatar

      Hallo J├Ârg,

      danke dir! Es gibt zwar M├Ąuse die leiser sind, aber meines Erachtens nach macht das nicht viel aus, wenn es um HSP geht. Insofern sind gute Kopfh├Ârer mit Noise Cancelling meine Empfehlung (und ohnehin eine gro├če Empfehlung f├╝r HSP), oder ihr m├╝sst die Schreibtische anders platzieren.

      Liebe Gr├╝├če nach Quedlinburg,

      Matthias

  3. Nutzer Avatar
    Rolf Zeugin

    Hallo Matthias
    Danke dass du dich mal diesem Thema gewidmet hast. Ich habe mich schon manchmal gefragt, wie wohl bei Andern der Arbeitsplatz zur Bildbearbeitung ausschaut. Dieser Teil der Fotografie braucht meist auch recht Zeit und ist nicht zu vernachl├Ąssigen. Das wegen der Lautstst├Ąrke vom PC kannn ich gut nachvollziehen, ich bin auch ein HSP. Das Logitech Mauspad finde ich super, werde mir auch eins kaufen.
    Liebe Gr├╝sse, Rolf

    • Nutzer Avatar

      Hallo Rolf,

      danke dir f├╝r die R├╝ckmeldung, sehr cool! Es gibt so einige Dinge, die einem als HSP das Leben wesentlich erleichtern. Gerade sitze ich an diesem PC und habe Noise Cancelling Kopfh├Ârer auf, weil die Nachbarin ├╝ber mir ein Musikinstrument ├╝bt. Ich bin froh, mich ├╝ber die Jahr mehr mit der Hochsensibilit├Ąt besch├Ąftigt und arrangiert zu haben.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

      • Nutzer Avatar
        Rolf Zeugin

        Hallo Matthias,
        es ist gut wenn man weiss was HSP ist und sich damit arrangieren kann. Ich wusste lange sehr Zeit nicht, dass es das gibt und das ich es habe, war zeitweise eine sehr harte Zeit f├╝r mich. Aber es kann auch sehr inspirierend sein, besonders bei k├╝nstlerischen T├Ątigkeiten wie zb. fotografieren. Ich w├╝nsche dir jedenfalls alles Gute damit.
        Liebe Gr├╝sse, Rolf

  4. Nutzer Avatar
    Achim Klaus Kolaschnik

    Moin Matthias,

    vielen Dank f├╝r diese Informationen. Ich werde mich ├╝ber 2 zus├Ątzliche Schreibtischlampen mit Tageslichtfarbe informieren.

    F├╝r mich hat sich das Thema R├╝ckenproblem vor 25 Jahren mit einem Stokke Varier Move am Schreibtisch gel├Âst. Der bietet zwar nicht die Entspannungsm├Âglichkeiten eines normal Schreibtischsessels, ist aber bei langen Arbeitstagen am PC / Monitor sehr hilfreich.

    LG Achim

    • Nutzer Avatar

      Hallo Achim,

      na gern! Der Stokke Varier Move sieht ja einem Sattelstuhl gar nicht mal so un├Ąhnlich, nur dass es da wohl noch mehr Sitzpositionen gibt. Danke dir f├╝r den Hinweis!

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  5. Nutzer Avatar

    Hallo Matthias, ich „folge“ Dir schon seit Jahren und finde Deine Beitr├Ąge generell sehr hilfreich und interessant! Die PC-Ecke zu erl├Ąutern finde ich eine super Idee, da man selbst ja schon alles m├Âgliche ausprobiert hat (und noch immer nicht perfekt eingerichtet ist)! Ich habe z.B. nicht gewu├čt, dass es so gro├če Mauspads gibt und werde Dein Equipment nach und nach f├╝r mich selbst bestellen. Vielen Dank also f├╝r Deine unerm├╝dliche Energie, die mir als Laien sehr viel weiter hilft!!!
    Hab einen sch├Ânen Tag und liebe Gr├╝├če! – Monika

  6. Nutzer Avatar
    Ralph Hedtke

    Hallo Matthias,
    deine Beitr├Ąge lese ich immer gerne, dieser l├Ąsst f├╝r mich allerdings einiges im Unklaren. Du schreibst, du hast mit den Komponenten auch viel gespielt und das sieht man der Rechnerkombi auch am – Gaming Maus, Gaming Monitor, Gaming Grafikkarte. In wie weit profitiert denn die Bildbearbeitung von den gew├Ąhlten Komponenten oder s├Ąhe die Kombi ohne Gaming evtl. ganz anders aus? Da ich pers├Ânlich mit Gaming absolut nichts anfangen kann und mir das Design der speziellen Gamingkomponenten auch meist absolut nicht zusagt, habe ich um alles wo Gaming dran steht immer einen gro├čen Bogen gemacht. Ok, in deinem Fall ist die Maus sehr dezent und der Monitorfu├č f├╝r mich noch halbwegs ertr├Ąglich. Wobei, so ganz stimmt das bei mir mit dem gro├čen Bogen auch nicht. Vor ein paar Tagen habe ich einen ├Ąlteren Gaming PC von Stra├čenrand adoptiert, mit einer Festplatte aus einem ausrangierten Telekom Receiver best├╝ckt und trotz aller Widrigkeiten W11 drauf installiert. Mein kleiner Beitrag zur Ressourcenschonung. Acht Kerne, 16 GB RAM und 500 GB HD sollten f├╝r Office und surfen sicher noch ein paar Jahre reichen…. wenn nur das Geh├Ąuse nicht w├Ąre.
    Meine Bildbearbeitung mache ich am Laptop und habe mir nach vielen Jahren auch k├╝rzlich ein neues geg├Ânnt weil das alte nicht mehr wirklich will. Bei Bedarf stelle ich mir auch noch einen 24″ Monitor dazu, wobei ich da gerne auf 27″ gehen w├╝rde. Der 24″ ist sonst aber ohne Fehl und Tadel wird wohl etwas bleiben. Ich versuche mich da der Ex-und hopp-Mentalit├Ąt etwas zu widersetzten. Gerade im Bereich Unterhaltungs- oder B├╝roelektronik ist das eine echte Seuche. Ich denke mit Grausen an das Supportende von W10. Aber zur├╝ck zum Fall, gerade deine Maus interessiert mich und bislang ist sie mir Laden auch nie aufgefallen. Falls du die M510 kennst, wie w├╝rdest du die Unterschiede beschreiben.
    VG aus Duisburg
    Ralph

    • Nutzer Avatar

      Hallo Ralph,

      danke dir f├╝r das positive Feedback und den Einblick! F├╝r die Bildbearbeitung reicht ein normaler Prozessor wie ein i7 oder Ryzen 7 mit 16 GB+ RAM und einer richtigen Grafikkarte aus. Mit richtige Grafikkarte meine ich keine Onboard, aber eine Einsteiger-Grafikkarte wie eine Nvidia GTX 1050 reicht vollkommen aus. Gr├Â├čere Modelle bringen kaum Zugewinn an Leistung. Falls du noch mehr wissen willst, schau mal in den oben erw├Ąhnten Artikel ├╝ber PC f├╝r Bildbearbeitung, da habe ich das noch wesentlich ausf├╝hrlicher beschrieben.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  7. Nutzer Avatar

    Hallo Matthias, wo hast du deinen PC zusammenstellen lassen und in welcher Preisklasse ist er erh├Ąltlich? Weiters wollte ich dich noch fragen, wo du deine Bilder ausarbeiten l├Ąsst. Macht es Sinn einige Bilder mit Wechselrahmen zu bestellen, um f├╝r die Zukunft bei Ausstellungen und beim Aufbewahren von Bildern flexibel zu sein? Vielen Dank f├╝r deine Infos! Rudi

    • Nutzer Avatar

      Hallo Rudi,

      schau mal oben, da habe ich sogar den Shop genannt. Meine Bilder lasse ich bei Saal Digital und Whitewall drucken. Mehr dazu findest du hier:

      https://www.matthiashaltenhof.de/blog/fotos-drucken/

      F├╝r die Aufbewahrung meiner Drucke habe ich eine Box, wie eine Art Kunstmappe ist das. Ich glaube die habe ich irgendwann mal bei B├Âsner in Leipzig gekauft. Ich bestelle Bilder und Rahmen eher dann, wenn ich die Bedingungen in den R├Ąumen der Ausstellung kenne und ob vielleicht sogar Rahmen vorhanden sind.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  8. Nutzer Avatar
    Thomas Siebold

    Wie heisst die genaue Spezifikation der Schreibtischlampe.
    K├Ânnte sie bei Taotronics nicht finden.
    Danke im Voraus.
    Mfg
    Thomas

    • Nutzer Avatar

      Hallo Thomas,

      bei Amazon ist sie leider nicht mehr zu finden, Bezeichnung war:

      „TaoTronics 14W Schreibtischlampe LED Tischlampe 4 Modi dimmbar mit eingebautem USB-Anschluss zum Aufladen von Smartphones schwarz“

      Schau mal, ob du da noch was findest.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert