Beste Bridgekamera [2020] – Meine Top 3 Empfehlungen

Heute m├Âchte ich meine Empfehlung zur besten Bridgekamera aussprechen. Hier gibt es hervorragende Bildqualit├Ąt mit einem fest verbauten Objektiv.

Hier gibt es einen ausf├╝hrlichen Beitrag ├╝ber die besten Bridgekameras. Wenn du nicht alles lesen willst, sondern haupts├Ąchlich eine ├ťbersicht suchst, dann hilft wirf einen Blick auf die folgende Tabelle:

Sony
RX10 IV
Platz 1
24-600 mm
1 Zoll Sensor
20 Megapixel
Beste Bildqualit├Ąt
Aktuellen Preis anzeigen
Sony
RX10 III
Platz 2
24-600 mm
1 Zoll Sensor
20 Megapixel
Aktuellen Preis anzeigen
Panasonic
FZ2000
Platz 3
24-480 mm
1 Zoll Sensor
20 Megapixel
Aktuellen Preis anzeigen

Dieser Artikel spiegelt nat├╝rlich rein meine pers├Ânliche Meinung wieder.

Was ist eine Bridgekamera?

Eine Bridgekamera f├╝llt die L├╝cke zwischen Kompaktkamera und Spiegelreflex-/Systemkamera. Sie ist in Sachen Gr├Â├če und Gewicht nicht mehr als Kompaktkamera zu bezeichnen. Eine Bridgekamera hat meist einen relativ gro├čen Sensor und ein gro├čes Objektiv f├╝r gute Bildqualit├Ąt, welches aber nicht wechselbar ist. Das fest verbaute Objektiv ist auch der Hauptunterschied zur Spiegelreflex bzw. Systemkamera.

Interessiert dich, welches generell die beste Kamera ist? Dazu habe ich einen Artikel geschrieben, den du hier findest: beste Kamera.

Wieso ist eine Bridgekamera interessant in Zeiten von Spiegelreflexkamera oder Systemkamera?

Newsletter Aufmacher 2 - Beliebte Beitr├ĄgeOftmals ist eine Bridgekamera etwas kleiner und leichter als eine Spiegelreflexkamera. Dadurch, dass das Objektiv nicht austauschbar ist, musst du dich auch nicht zwischen mehreren Objektiven entscheiden. Du fokussierst dich damit weniger auf deine Fotoausr├╝stung, sondern nimmst einfach das, was du hast. Damit tritt das Fotografieren selbst mehr in den Vordergrund – was am Ende zu besseren Bildern f├╝hrt.

Wie ist die Bildqualit├Ąt von Bridgekameras?

Durch den kleineren Sensor reicht die Bildqualit├Ąt nicht ganz an die einer Spiegelreflexkamera heran. Hier sprechen wir aber von Unterschieden auf sehr hohem Niveau. Moderne Bridgekameras liefern eine gro├čartige Bildqualit├Ąt. Der Unterschied zu gr├Â├čeren Kameras ist je nach Situation nicht besonders gro├č. Erst in Spezialdisziplinen, etwa bei wenig Licht, macht der gro├če Sensor einer Spiegelreflexkamera einen merkbaren Unterschied.

Mehr Tipps f├╝r bessere Bildqualit├Ąt gibt es ├╝brigens hier.

Bridgekameras mit 1 Zoll Sensor sind auf dem Vormarsch

Die Sensorgr├Â├če spielt bei jeder Kamera eine gro├če Rolle bez├╝glich der Bildqualit├Ąt. Je gr├Â├čer, umso besser. Aktuell haben die besten Bridgekameras einen Sensor mit einer Diagonale von einem Zoll. Mitunter gibt es auch Bridgekameras, deren Sensorgr├Â├če mit dem noch gr├Â├čeren Format von Spiegelreflexkameras f├╝r Einsteiger identisch ist (APS-C).

Beste Bridgekamera - Meine Top 3 Empfehlungen

Die besten Bridgekameras – Meine Top 3 Empfehlungen

Nachfolgend gibt es von mir eine pers├Ânliche Empfehlung zu den besten Bridgekameras. Ich update diese Liste regelm├Ą├čig. Alle von mir empfohlenen Bridgekameras haben einen elektronischen Sucher.

Platz 3: Panasonic Lumix DMC-FZ2000

Panasonic Lumix DMC-FZ2000

Panasonic Lumix DMC-FZ2000

Die Lumix FZ2000 kommt mit einem 1 Zoll Sensor daher. Das Objektiv hat auf Kleinbild gerechnet eine Brennweite von 24-480 mm. Die Lichtst├Ąrke von 2.8 bis 4.5 ├╝ber diesen Zoombereich kann sich sehen lassen. Sie hat 20 Megapixel und ist bei JPGs mit 11 Bildern pro Sekunde sehr schnell. Die FZ2000 gibt besonders bei niedrigen ISO Werten eine gute Figur in Sachen Bildqualit├Ąt ab. Bei weniger Licht und h├Âheren ISO Werten zeichnet die Kamera die Bilder etwas weicher nach. Die Panasonic Lumix DMC-FZ2000 bringt auch jede Menge Videofeatures mit, ist aber prim├Ąr f├╝r ambitionierte Fotografen interessant, die etwas h├Âheres Gewicht und Gr├Â├če nicht st├Ârt.

Aktuellen Preis der Panasonic Lumix DMC-FZ2000 auf Amazon anzeigen

Platz 2: Sony Cyber-shot DSC-RX10 III

Sony Cyber-shot DSC-RX10 III

Sony Cyber-shot DSC-RX10 III

Noch etwas lichtst├Ąrker ist die RX10 III von Sony. Mit einer Blende von 2.4 bis 4.0 f├Ąngt sie viel Licht ein. Dabei ist der Zoombereich mit 24-600 mm (auf Kleinbild gerechnet) sogar noch ein St├╝ck gr├Â├čer. Daf├╝r, dass es sich um eine Bridgekamera handelt, ist sie relativ gro├č und schwer. Auf der anderen Seite taugen 600mm auch schon gut f├╝r Tier- und Sportfotografie. Wenn man diese Brennweite mit einer Spiegelreflexkamera und passendem Objektiv haben will, dann w├╝rden wir jedoch vom 5-fachen Gewicht und Gr├Â├če sprechen. So betrachtet ist die RX10 III dann schon wieder fast als kompakt einzuordnen. Die Gr├Â├če wirkt sich zudem positiv auf das Handling aus. Einer der Hauptgr├╝nde, der f├╝r den Kauf einer Sony Cyber-shot DSC-RX10 III spricht, ist die hervorragende Bildqualit├Ąt, die der 20 Megapixel Sensor liefert.

Aktuellen Preis der Sony Cyber-shot DSC-RX10 III auf Amazon anzeigen

Platz 1: Sony Cyber-shot DSC-RX10 IV

Sony Cyber-shot DSC-RX10 IV

Sony Cyber-shot DSC-RX10 IV

Kann Sony die schon sehr gute RX10 III noch besser machen? Ja, es geht. Die RX 10 IV ist noch einmal ein ganzes St├╝ck schneller geworden. Das gilt besonders f├╝r die Serienbildfunktion und den Autofokus. Das kommt besonders den Nutzern zugute, die damit viel im Bereich Videos arbeiten wollen. Der Zoombereich ist wie beim Vorg├Ąnger ebenfalls 24-600 mm. Die Ergonomie ist gut und die Kamera l├Ąsst sich sehr vielseitig den eigenen Bed├╝rfnissen anpassen. Dank ihrem 1 Zoll 20 Megapixel Sensor liefert die Bridgekamera auch bis ISO 3200 eine sehr gute Bildqualit├Ąt. Das gilt erstaunlicherweise f├╝r den gesamten Zoombereich. F├╝r mich ist die Sony Cyber-shot DSC-RX10 IV die mit Abstand beste Bridgekamera, die aber auch ihren Preis hat.

Aktuellen Preis der Sony Cyber-shot DSC-RX10 IV auf Amazon anzeigen

Noch mehr Kamera Bestenlisten findest du hier.

45 Kommentare

  1. Nutzer Avatar
    Thomas H├╝ller

    Hallo,

    ich habe mir dir Lumix FZ1000 gekauft, mein Auge schielte zwar Richtung Sony RX10 IV
    aber der Preis war einfach zu hoch.

    Die Lumix FZ1000 gibt es zwar schon einige Jahre aber ist wirklich zum empfehlen, vor allem passt das Preis – Leistungsverh├Ąltnis.

    Was die Lumix FZ2000 betrifft und die du auf auf Platz 3 verbannt hast, diese ist eigentlich mehr f├╝r Videos gedacht.

    Vielleicht testet du einmal die Lumix FZ 1000 oder Lumix FZ1000 Mark II.
    Da gibt es sehr viel Unterschiede zwischen FZ1000 und FZ2000.

    LG

    • Nutzer Avatar

      Hallo Thomas,

      danke dir f├╝r den Hinweis, sehr cool! Ich finde ja Platz 3 unter all den Bridgekameras immer noch sehr gut. Aber mit Sicherheit ist auch die FZ1000 II einen Blick wert. Sobald ich sie in die Finger bekomme, kann ich ja ggf. den Vergleich hier updaten.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  2. Nutzer Avatar
    Harald Ehrlacher

    Hallo,
    Habe mit Interesse Deine Info zu dem 3 Kameras gelesen.
    Ich habe zum Zeit die Canon Eos 70D mit diversen Objektiven.
    Da man meistens das falsche dabei hat und mehre im Rucksack
    mit schleppen sehr schwer ist, w├╝rde sich eine von der Kameras anbiete.
    W├╝rde ich bei der RX 10 IV gegen├╝ber meiner Canon einen sehr gro├čen
    Qualit├Ątsunterschied merken?
    Liebe Gr├╝├če
    Harald Ehrlacher

    • Nutzer Avatar

      Hallo Harald,

      ich denke du siehst schon den Unterschied, aber am Ende ist es total Ermessenssache. Insbesondere f├╝r den gro├čen Zoombereich ist die RX 10 IV echt gut in der Bildqualit├Ąt. Meine Rat: Lad dir mal im Netz Beispielbilder herunter, die mit der RX 10 IV gemacht sind. Dann kannst du schauen, wie dir die Bildqualit├Ąt gef├Ąllt.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

      • Nutzer Avatar
        Ehrlacher, Harald

        Hallo Matthias,
        Ich danke Dir f├╝r Deine umgehende Info.
        Wenn es auch Ermessenssache ist, so w├╝rde mich dennoch Deine pers├Ânliche Meinung interessieren.
        W├╝rdest Du die RX 10 IV der Canon vorziehen, denn beide nebeneinander zu halten macht keinen Sinn und ist zu teuer.
        Liebe Gr├╝├če
        Harald

        • Nutzer Avatar

          Hallo Harald,

          ich bin mit meiner 77D sehr zufrieden und habe keinerlei Ambitionen diese gegen eine RX 10 IV einzutauschen. Ich brauche kein Teleobjektiv, da nutze ich viel ├Âfter und lieber mein Weitwinkel.

          Liebe Gr├╝├če,

          Matthias

  3. Nutzer Avatar

    Hallo,
    ich habe aktuell eine panasonic fz 28, bei der innerhalb kurzer Zeit zweimal der einschalter innen gebrochen ist, einmal habe ich es reparieren lassen, ein zweites mal wohl nicht. Da die FZ2000 mir sehr gef├Ąllt, w├╝rde mich nat├╝rlich interessieren, ob das ein Schwachpunkt ist, der ├Âfters vorkommt?
    Danke.

    • Nutzer Avatar

      Hallo Dgu,

      das kann ich dir nicht sagen, diesbez├╝glich habe ich noch nichts geh├Ârt. Hast du es mit der Anfrage schon mal im DSLR Forum probiert? Ich denke mal da gibt es mehr Erfahrungen diesbez├╝glich.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  4. Nutzer Avatar
    Michael Scheuerer

    Hallo
    Ich stehe momentan auch vor der Entscheidung meine Omd EM 10 durch eine Bridgekamera zu ersetzen und bin auf deine 3 Modelle gesto├čen.
    Ist der Unterschied der 3 den Preisunterschied wert?
    Kommt demn├Ąchst was neues auf den Markt was interessant w├Ąre?
    Gru├č Mike

    • Nutzer Avatar

      Hallo Mike,

      ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage du wirst keinen gro├čen Unterschied merken, der deine Fotos besser macht. Die E-M10 ist immer noch eine gute Kamera. Der Sucher ist mittlerweile etwas besser geworden. Wenn du eventuell schon eine Olympus Ausr├╝stung hast, w├Ąre es dann nicht sinnvoll auch bei diesem Hersteller zu bleiben?

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

      • Nutzer Avatar
        Michael Scheuerer

        Hi
        Ich bin eigentlich zufrieden mit der Oly. Aber f├╝r Reisen und St├Ądtetrips m├Âchte ich dich gerne auf eine Kamera ohne Wechselobjektive umsteigen.
        Die Frage ist auf welche. Sony Rx10m4 oder die Fz1000m2 oder vielleicht kommt etwas neues raus.

  5. Nutzer Avatar

    Vielen Dank f├╝r den sehr spannenden Artikel!

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem Ersatz f├╝r unsere Panasonic DMC-TZ61 Kompaktkamera und schwanke zwischen System- und Bridgekamera. Daher hoffe ich, dass du mir bei folgenden Fragen helfen kannst:
    1. Darf ich mir Hoffnungen machen, dass die Sony Rx10 3 sowohl sch├Ąrfere Bilder bei gutem Licht macht als auch besser mit schlechter Lichtbedingungen umgehen kann? Gerade in der D├Ąmmerung bricht unsere jetzige Kamera ziemlich schnell zusammen und die Bilder sind entweder unscharf oder rauschen stark.
    2. Unterst├╝tzt die Sony RX10 3 auch GPS (und sei es nur via Kopplung an das Smartphone)?

    Herzlichen Dank vorab

    • Nutzer Avatar

      Hallo Mirko,

      zu deinen Fragen:

      1. ich denke da wird die RX10 III eine deutlich bessere Bildqualit├Ąt liefern, allein weil der Sensor gr├Â├čer und der Autofokus besser sind.
      2. Sie hat selbst kein GPS, aber ich habe Berichte gesehen, in denen ├╝ber das Wifi und die Kopplung per Smartphone so etwas m├Âglich ist.

      Ich hoffe das hilft dir soweit.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  6. Nutzer Avatar
    Heiko Malchow

    Hallo Matthias, ich trage mich schon einige Zeit mit dem Gedanken eine neue Kamera zu kaufen. Ich bin vor kurzem auf die Sony rx10 III gesto├čen. Nun habe ich eine Frage: hat die Sony Staub-/Spritzwasserschutz┬á und ist es ├╝berhaupt so wichtig? Ich finde keine eindeutige Aussage.
    Meine alte Nikon musste f├╝r 150ÔéČ gereinigt werden und das fand ich nicht so toll.
    Und wie wichtig ist die Sensorreinigung?
    Ich habe z.Z. 3 Favoriten
    Canon EOS 80D
    Panasonic Lumix DMC-FZ1000
    Sony RX10 III
    Ich w├╝rde mich ├╝ber eine Antwort sehr freuen.
    Tsch├╝├č Heiko

    • Nutzer Avatar

      Hallo Heiko,

      die Sony RX10 III ist gegen Spritzwasser und Staub abgedichtet. Ob das wichtig ist h├Ąngt davon ab, bei welchen Bedingungen du so fotografierst. Wenn du ├Âfter bei wirklich nassem Wetter oder auch mal in sandigen und gleichzeitig windigen Gegenden unterwegs bist, kann es sinnvoll sein.

      Ich mache meine Sensorreinigung selbst:

      https://www.matthiashaltenhof.de/blog/sensor-reinigen/

      Vielleicht solltest du dir erst einmal klar dar├╝ber werden, ob du eine Spiegelreflexkamera oder eine Bridgekamera haben willst. M├Âchtest du Objektive wechseln k├Ânnen? Oder lieber ein Objektiv f├╝r alles? Brauchst du die Bildqualit├Ąt einer DSLR?

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

      • Nutzer Avatar
        Heiko Malchow

        Danke Mathias, ob Bridgekamera oder Spiegelreflexkamera ist ja gerade das, womit ich mich noch schwer tue. Wie ich aus Deinem Link erfahren hab, ist die Sensorreinigung eher ein Thema des Spiegelreflexkameras. Bei der Bridgekamera ist das System ja geschlossener. Wie oft steht dann ├╝berhaupt eine Sensorreinigung ca. an? Vielleicht sollte ich mir aber dar├╝ber keine Gedanken machen und an meine Faulheit denken und dadurch zur Bridgekamera zur├╝ckkehren.
        ├ťber eine kurze Info w├╝rde ich mich trotzdem freuen.
        Nochmals danke f├╝r Deine klaren Worte.
        Tsch├╝├č Heiko.

        • Nutzer Avatar

          Hallo Heiko,

          da du bei einer Bridgekamera das Objektiv nicht abnehmen kannst, gibt es auch keine Reinigungsm├Âglichkeit. Ich glaube einige Bridgekameras haben mittlerweile eine interne Reinigungsfunktion, die du ├╝ber das Men├╝ ausw├Ąhlen kannst.

          Ein guter Rat f├╝r jegliche Entscheidungen: H├Âr auf dein Bauchgef├╝hl ­čÖé

          Liebe Gr├╝├če,

          Matthias

          • Nutzer Avatar
            Heiko Malchow

            Guten Morgen Matthias,
            ich wollte Dich nur ├╝ber das Ergebnis informieren.
            Nach langem Lesen und Vergleichen war ich im Mediamarkt und habe alle 3 Favoriten in der Hand gehalten und ausprobiert. Zum Schluss bin ich Deinem Rat gefolgt und meinem Bauchgef├╝hl gefolgt. Es ist eine Sony RX10M4 geworden. Ich bin sehr zufrieden und k├Ąmpfe mich durch die Men├╝f├╝hrung. Nochmals vielen Dank und gute Fotomomente.
            Tsch├╝├č Heiko.
            Dein E-Book werde ich mir sichern.

          • Nutzer Avatar

            Hallo Heiko,

            na super, das ist der beste Weg um die richtige Kamera zu finden. Viel Freude damit und mit dem E-Book auch!

            Liebe Gr├╝├če,

            Matthias

  7. Nutzer Avatar
    Gunter Arndt

    Hallo Matthias,
    das einzige, was mich zuverl├Ąssig davon abh├Ąlt, eine Bridge-Kamera von Sony zu kaufen, ist dieses nicht schwenkbare Klappdisplay. Das ist f├╝r mich ein K.-o.-Kriterium. Daran scheinen sich aber nicht allzu viele Fotofreunde zu st├Âren, denn h├Ąufig thematisiert wird das nicht. Bewerte ich das etwa ├╝ber und ist es am Ende doch kein Nachteil? Gibt es Argumente daf├╝r oder muss man als Sony-K├Ąufer einfach damit leben?
    Verbreitet am Markt ist das Klappdisplay aber scheinbar nicht, was doch sicher seinen Grund hat?

    • Nutzer Avatar

      Hallo Gunter,

      das kann ich total nachvollziehen. Ich denke f├╝r viele K├Ąufer ist es nicht so wichtig, weil sie keine Hochformataufnahmen vom Stativ aus machen. F├╝r meine Architektur-Langzeitbelichtungen m├Âchte ich aber nicht mehr darauf verzichten…

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

    • Nutzer Avatar
      R├╝diger

      Vielen Dank f├╝r den Hinweis zum fehlenden Klappmechanismus. Bei Freihandaufnahmen Makro habe ich keine Lust mehr mich auf die Erde zu legen. Schade Sony.

      Viele Gr├╝├če

      R├╝diger

  8. Nutzer Avatar
    Olanda Grieser

    Hallo Matthias,
    durch deine Empfehlung, habe jetzt den Sony RX10M4 geholt… so ganz zufrieden bin ich leider nicht f├╝r den Preis. Wenn ich ein Bild vergr├Â├čert habe, kann das Kamera das vergr├Â├čerte Bild nicht speichern, ich muss dann extra in meinem Laptop bearbeiten. Meine alte Panasonic Lumix Dmc FZ 200 kann speichern. Au├čerdem, der Akku ist ja so schnell leer. Gibt es denn eine bessere Akku daf├╝r, so dass man nicht so oft wechseln muss ? Bildqualit├Ąt ist hervorragend !
    Ich habe mich ├╝berlegt, ob ich doch zur├╝ckgeben soll …?? Und vielleicht andere holen? Was meinst du ? Danke erst mal f├╝r meine Fragen:-))
    Gru├č
    Olanda

    • Nutzer Avatar
      kklepper

      Die FZ 200 ist phantastisch und hat einen extremen Zoom. Da muss man wissen, was man tut.

      Die atmosph├Ąrischen Bedingungen in Afrika sind extrem. Wer dort in die Ferne zoomt, muss sich nicht wundern, denn die atmosph├Ąrischen St├Ârungen sind gigantisch. Das nimmt jede Kamera vorurteilslos exakt so auf, und das muss sie auch. Je Zoom desto St├Ârung. Kann man auch in Deutschland haben. Wer aber V├Âgel fotografiert, wird in diese Verlegenheit kaum kommen.

      In Afrika Tiere heranzoomen, die vom Safari-Jeep gerade auf Sicherheitsabstand zu sehen sind, wird beste Ergebnisse bringen, da die atmosph├Ąrischen St├Ârungen zu vernachl├Ąssigen sind. Die Landschaft insgesamt ist aber was f├╝r den Weitwinkel. Da ist die FZ 200 auch gro├čartig, selbst in Afrika.

  9. Nutzer Avatar
    J├Ârg Ulrich Mach

    Sehr geehrter Herr Haltenhof,
    ich besitze zur Zeit eine Panasonic GH4 mit einem 14-140mm, einem 12-60mm und einem 20-200mm Objektiv. Ich fotografiere mehr Landschaften+Tiere. Suche aber auf Grund des Gewichts eine Bridgekamera. Ich schwanke zwischen der Panasonic Fz1000ii und der Sony Rx10 m3. ZUu welcher Kamera w├╝rden Sie mir raten.
    Mit freundlichem Gru├č
    J. Mach

    • Nutzer Avatar

      Hallo J├Ârg,

      schau erst einmal, ob du vom Gewicht her mit einer Bridgekamera viel gut machst. Ich pers├Ânlich w├╝rde die Sony vorziehen.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  10. Nutzer Avatar

    welche ist am besten punkto schnellem AF, hatte GH5 und war sehr unzufrieden mit dem AF.

  11. Nutzer Avatar
    Walther

    Hallo Matthias,
    Leider schreibst Du nichts zu den Videoqualit├Ąt! Was kannst Du dazu sagen!

    Ich selber habe mir eine Lumix TZ 202 gekauft!
    Super kompakt! Aber Wei├čabgleich bei Panos ist Murks!
    Zudem kannst Du, sorry f├╝r die deutliche Wortwahl, die Videofunktion bzgl Autofokus und Wei├čabgleich In die Tonne treten! Nachdem ich Panasonic mit vergleichsfotos vom IPhone n
    Konfrontiert habe, hie├č es lapidar, dassdas Iphone eine sehr gute Kamera habe! In welchem Film bin ich?
    Braucht man keine Kameta mehr?

    Bin ja gerne bereit ein paar Euros auszugeben! Erwarte dann aber einen tollen Automatikmodus mit Focus und Belichtung! Und f├╝r mich wichtig 4K Video!

    Und ein Herstellerder Service noch richtig versteht!

    Bin ich da hier = bei der Sony = richtig?

    Viele Gr├╝├če

    • Nutzer Avatar

      Hallo Walther,

      das kommt daher, dass ich vorrangig aus der Fotografie komme. Ich mache nur ├Ąu├čerst selten Videos mit meinen Kameras. Insofern kann ich dir dazu keine Einsch├Ątzung geben.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  12. Nutzer Avatar
    Olanda Grieser

    Hallo Matthias,
    ich besitze im Moment ein Bridgekamera Panasonic Lumix Dmc FZ 200. Mein Kamera kann zwar sehr sehr weit zoomen, leider habe ich festgestellt, je weiter ich zoomen desto schlechter sind die Bilder, sieht unnat├╝rlich aus. War in Kr├╝ger Park (S├╝dafrika) gewesen, war schon ein wenig traurig, da die Bilder nicht so sch├Ân wie ich mir gew├╝nscht habe, Landschaft Bilder sind alle super geworden. Habe diese Kamera seit 2016. Ist der Sony DSC-RX10M4 die du hier empfohlen hast, entsteht wirklich sehr gute Bildqualit├Ąt ? Was w├╝rdest du mir empfehlen? Danke dir !
    Gru├č
    Olanda

    • Nutzer Avatar

      Hallo Olanda,

      genau daf├╝r w├╝rde ich dir die Sony RX10IV empfehlen. Meine Mutter nutzt die Kamera seit einem halben Jahr f├╝r Vogelfotografie und ist einfach nur begeistert. Es ist erstaunlich, was Sony trotz dieses gro├čen Zoomfaktors da f├╝r ein Objektiv konstruiert hat.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  13. Nutzer Avatar

    Hallo Matthias,
    ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Kamera.
    Was h├Ąlst du von Kompaktkameras bei denen man das Objektiv wechseln kann wie bei der Sony Alpha 6000 bzw. wie viel macht so ein wechselbares Objektiv aus? Oder denkst du, dass kann eine Bridgekamera ausgleichen auch ohne wechselbares Objektiv?
    Gru├č Carolin

    • Nutzer Avatar

      Hallo Carolin,

      diese kompakteren Kameras mit Wechselobjektiv werden Systemkameras genannt. Du bist mit einer Systemkamera immer ein St├╝ck flexibler, weil du beispielsweise ein Weitwinkel- oder ein Makroobjektiv dazu kaufen kannst. Mit einer Bridgekamera hast du eben ein Objektiv f├╝r alles. Die Bridgekameras von heute sind hochentwickelt, liefern also eine sehr gute Bildqualit├Ąt. Die Frage ist also, ob es dir lieber ist, nicht mehrere Objektive mitnehmen zu m├╝ssen, oder ob du flexibler sein m├Âchtest und mittelfristig tiefer in die Fotografie einsteigen willst.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

  14. Nutzer Avatar
    Christina Haltenhof

    Hallo Matthias,
    Ich kann das nur unterstreichen. Ich bin stolzer Besitzer dieser Sony “ Platz1″ Kamera und konnte schon viele tolle Fotos schie├čen. Auch die Videos sind super geworden. Diese Kamera hat echt den 1. Platz verdient!
    Gru├č Tina

    • Nutzer Avatar

      Kann ich nur best├Ątigen-hervorragende Qualit├Ąt und toll der schnelle Autofokus bzw. Serienbildfunktion!

  15. Nutzer Avatar
    Michael Uhlmann

    dann ist wohl die Sony DSC-R1 die bisher einzige Bridgekamera mit APS-C Sensor gewesen?

  16. Nutzer Avatar
    Patrick Lorenz

    Hallo zusammen,
    Gibt es eine internationale Version der Mark IV ? Ich habe gerade ein Angebot gesehen bei Guterkauf.com (https://www.guterkauf.com.de) f├╝r eine „sony-cybershot-dsc-rx10-iv-digitalkamera-pal-je-internationale-version-englisch-version“ f├╝r unter ÔéČ1400 und kann bei einem Preisniveau von durchschnittlich > ÔéČ1700 fast nicht glauben, da├č es dieselbe Kamera ist….
    Gru├č,
    Patrick

    • Nutzer Avatar

      Hallo Patrick,

      ich w├Ąre mit solchen Angeboten eher vorsichtig. Wenn du eine Kamera kaufst, die nicht f├╝r den deutschen Markt bestimmt ist, kann es auch Probleme mit der Garantie geben.

      Liebe Gr├╝├če,

      Matthias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.